Kreativer Papa

Seltsame Bilder im Netz haben rührenden Hintergrund

Die Kreativität seines Sohnes Dom (6) - und auch sein kindliches Unvermögen, die Welt realistisch abzubilden - haben diesen Vater auf eine wunderbare Idee gebracht.

Die mit einem Bearbeitungsprogramm am Computer gestalteten Bilder sehen aus, wie aus einem Paralleluniversum voller Fabelwesen: Ein Löwe mit einem völlig zerknautschten Gesicht, ein Zebra mit einem sehr langen Hinterteil und einem breiten Lächeln - und Menschen mit Schweinchennasen und zerfließenden Augen wie die Uhren bei Salvador Dalí. 

Kinderbilder als reale Welt - und das ganze Internet amüsiert sich über diese phantasievollen Fotos und die Idee dieses Vater, der die Bilder zuerst auf Instagram-Kanal "thingsihavedrawn" (Dinge, die ich gezeichnet habe) veröffentlichte. Mittlerweile hat der Kanal über 12.000 Abonnenten. Nun berichten auch viele Medien über das Vater-Sohn-Gespann aus dem Netz.

Just look at this photo Mum's taken of her She's just like a sausage all covered in fur #kidsdrawing #thingsihavedrawn #cat #catpictures

Ein von Things I have drawn (@thingsihavedrawn) gepostetes Foto am

Rubriklistenbild: © Instagram/thingsihavedrawn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wegen „Mohrenkopf“-Post: Facebook sperrt Tübinger OB

Tübingen - Tübingens grüner Oberbürgermeister Boris Palmer liegt im Clinch mit Facebook. Das soziale Netzwerk hatte sein Profil nach einem harmlosen Posting für 24 …
Wegen „Mohrenkopf“-Post: Facebook sperrt Tübinger OB

Hacker nutzen Sicherheitslücken im Firefox aus

Bonn - Derzeit ermöglichen Sicherheitslücken im Firefox gefährliche Angriffe durch Cyber-Kriminelle. Nutzer sollten deshalb aufpassen und handeln.
Hacker nutzen Sicherheitslücken im Firefox aus

Avalanche: Betroffene müssen Rechner prüfen

Bonn - Wer sich Schadsoftware eingefangen hat, gibt sie oft ungewollt weiter. Ermittler haben gerade eine riesige Steuerungsinfrastruktur für Botnetze zerstört. Nun sind …
Avalanche: Betroffene müssen Rechner prüfen

Technik-Christkindl: So finden Sie das richtige E-Book

München - Bald ist Weihnachten. Doch was den Liebsten schenken? Vielleicht ein E-Book? Falls ja, brauchen Sie das passende Gerät. Das tz-Technik-Christkindl hilft.
Technik-Christkindl: So finden Sie das richtige E-Book

Kommentare