+
Mit der Version 50 von Firefox werden wichtige Sicherheitslücken geschlossen. Foto: Jan-Philipp Strobel

Browser-News

Update auf Firefox 50 schließt schwere Sicherheitslücken

Firefox als Browser: Wer das gerne nutzt, sollte updaten. Denn mit der aktuellen Version werden wichtige Sicherheitslücken geschlossen.

Berlin (dpa/tmn) - Firefox-Nutzer sollten ihren Browser auf die aktuelle Version 50 aktualisieren. Mit dem Update werden insgesamt 27 Sicherheitslücken geschlossen, darunter eine kritische und ein Dutzend Schwachstellen, deren Sicherheitsrisiko noch als hoch eingestuft wird.

Deshalb rät das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zu einer schnellen Installation. Zu den Neuerungen gehört Entwickler Mozilla zufolge ein verbesserter Schutz vor ausführbaren Dateien beim Download sowie die Möglichkeit, sich bei der Suche auf Webseiten nur vollständige Wörter anzeigen zu lassen. Bei der normalen Suche werden auch Wörter angezeigt, die in Teilen mit dem Suchbegriff übereinstimmen.

Außerdem gibt es zwei neue Features bei der Tastensteuerung: Mit "Strg+Tabulator" kann man nun offene Tabs nacheinander in der Reihenfolge aufrufen, in der man sie zuletzt benutzt hat, wenn man dies zuvor in den Einstellungen festgelegt hat. Zudem gibt es nun mit "Strg+Alt+R" ("Cmd+Alt+R" bei Macs) einen Tastatur-Shortcut, um Seiten im Lesemodus zu öffnen.

BSI-Sicherheitshinweis

Neuerungen in Version 50

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Deutsche senden Weihnachtsgrüße am liebsten digital

Die Post hat vor Weihnachten offenbar nicht mehr ganz so viel zu tun. Denn laut einer Umfrage benutzen die Deutschen für ihre Grüße zum Fest lieber Messenger-Dienste. …
Deutsche senden Weihnachtsgrüße am liebsten digital

Wenn Spam persönlich wird: Geldwäschern auf der Spur

Unzählige Spam-Mails sind im Umlauf. Aber was, wenn plötzlich eine mit persönlicher Ansprache dabei ist? Mit Name, Adresse, Telefonnummer und einem Job-Angebot? Dann ist …
Wenn Spam persönlich wird: Geldwäschern auf der Spur

Wie schreibt man es richtig? Duden.de hilft beim Korrigieren

Wer viel schreibt, produziert zwangsläufig Rechtschreibfehler. Allerdings sind sie nicht immer auf den ersten Blick erkennbar. Deswegen bietet Duden jetzt seine Hilfe an …
Wie schreibt man es richtig? Duden.de hilft beim Korrigieren

Akustisches Feedback in Microsoft Office aktivieren

Das Büropaket von Microsoft verzichtet in der neuesten Version auf Soundeffekte. Dabei können diese bei der Arbeit mit den Office-Programmen praktisch sein. Die …
Akustisches Feedback in Microsoft Office aktivieren

Kommentare