Die Webseite www.vimeo.de zeigt ein Mashup-Video mit bedeutenden Künstlern der Rock-Geschichte. Screenshot: www.vimeo.com Foto:

Vimeo.com: Zeitreise in die Rock-Geschichte

Von Elvis Presley bis Kings of Lion: Ein Mashup-Video bietet eine kleine Zeitreise durch die Rock-Geschichte. Das visuelle Potourri erscheint als Facebook-Timeline und enthält Likes zahlreicher Künstler.

Meerbusch (dpa-infocom) - Wie sehr die Sozialen Medien die Art und Weise verändern, wie wir die Welt sehen, ist vielen von uns schon gar nicht so richtig bewusst. Hätte es zum Beispiel Facebook schon immer gegeben, hätte die Rock-Geschichte vermutlich anders geschrieben werden müssen.

Wie, das zeigt ein 15-minütiges Video. Die zusammengeschnitten Clips zeigen 384 Rockstars, 84 Gitaristen, 64 Songs und 44 Drummer. Beginnend mit dem legendären Elvis Presley bis hin zu Kings of Lion.

Das Video zeigt eine Timeline auf Facebook, in der immer wieder Videos von Künstlern erscheinen. Darunter die Namen der Künstler, die das Video liken - wie auch andere Bands, die ähnliche Musik machen. Das Mashup erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, gewährt aber einen sehr schönen Einblick in die Rock-Geschichte, optisch an unseren heuten Sehgewohnheiten orientiert, eben in einer Timeline. Sehr sehenswert!

www.vimeo.com

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

YouTube blickt zurück: Die angesagtesten Clips 2016

Das Jahr nähert sich dem Ende - da wird es Zeit auf die beliebtesten Videos 2016 zurückzublicken. Mehr als 200 YouTube-Stars lassen in einem Clip die Trends des Jahres …
YouTube blickt zurück: Die angesagtesten Clips 2016

YouTube blickt zurück: Die angesagtesten Clips und Trends aus 2016

München - Das Jahr nähert sich dem Ende - da wird es Zeit auf die beliebtesten Videos 2016 zurückzublicken. Mehr als 200 YouTube-Stars lassen in einem Clip die Trends …
YouTube blickt zurück: Die angesagtesten Clips und Trends aus 2016

Kommunikationsprogramm Curse künftig mit Videochats

Viele Computerspieler nutzen während gemeinsamer Sessions Kommunikationsprogramme, um mit ihren Mitspielern in Kontakt zu bleiben. Ein neues Update beschert nun auch …
Kommunikationsprogramm Curse künftig mit Videochats

Vorsicht: Zu Weihnachten besser keine Handys verschenken

Berlin - Die Angebote der Mobilfunkanbieter sehen verlockend aus: Top-Smartphones für einen Euro. Was nach einem günstigen Geschenk aussieht, sollte aber besser nicht …
Vorsicht: Zu Weihnachten besser keine Handys verschenken

Kommentare