+
Was für ein Ausblick. Aber reicht das aus, um zwei Minuten lang nichts am Computer machen? Screenshot: donothingfor2minutes.com Foto: Donothingfor2minutes.com

Webseite lädt zu zwei Minuten Ruhe ein

Wer viel hektisch am PC herumklickt, sollte zur Entspannung die Seite dothingfor2minutes.com aufrufen. Denn die lädt mit beruhigenden Bildern von Wellen und Wolken plus einem Countdown zum Abschalten ein.

Berlin (dpa/tmn) - Ein Sonnenuntergang am Meer, wenige Wolken schweben vorbei, über der See kreisen Möwen. Dazu rauschen sanft die Wellen am Strand und ein Countdown läuft. Ein Countdown?

Die Webseite donothingfor2minutes.com liefert dieses entspannende Kombination, garniert mit der Einladung, einmal für zwei Minuten nicht zu tun. Stattdessen soll der Besucher der Seite auf das Meer blicken und dem Rauschen der Wellen zuhören.

Wer dies einmal ausprobiert, stellt fest: Zwei Minuten können ganz schön lang sein. Vor dem Computer zu sitzen und 120 Sekunden weder Tastatur noch die Maus zu berühren, ist eine große Herausforderung. Schnell wird man abgelenkt und klickt doch irgendwo hin. Die Macher der Seite wissen das natürlich. Und wer verbotenerweise doch Aktivität am Rechner zeigt, stoppt den Countdown und bekommt die nächste Chance, doch einmal für zwei Minuten abzuschalten - notfalls immer und immer wieder.

donothingfor2minutes.com

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hacker nutzen Sicherheitslücken im Firefox aus

Bonn - Derzeit ermöglichen Sicherheitslücken im Firefox gefährliche Angriffe durch Cyber-Kriminelle. Nutzer sollten deshalb aufpassen und handeln.
Hacker nutzen Sicherheitslücken im Firefox aus

Avalanche: Betroffene müssen Rechner prüfen

Bonn - Wer sich Schadsoftware eingefangen hat, gibt sie oft ungewollt weiter. Ermittler haben gerade eine riesige Steuerungsinfrastruktur für Botnetze zerstört. Nun sind …
Avalanche: Betroffene müssen Rechner prüfen

Technik-Christkindl: So finden Sie das richtige E-Book

München - Bald ist Weihnachten. Doch was den Liebsten schenken? Vielleicht ein E-Book? Falls ja, brauchen Sie das passende Gerät. Das tz-Technik-Christkindl hilft.
Technik-Christkindl: So finden Sie das richtige E-Book

Facebook: Wichtige neue Funktion noch mit Schwächen

San Francisco - Im November kündigte Mark Zuckerberg an, dass Facebook bald gegen sogenannte Fake-News vorgehen wolle. Die ersten Tests laufen offenbar. Allerdings …
Facebook: Wichtige neue Funktion noch mit Schwächen

Kommentare