+
Die Stöcklsesselbahn in der SkiWelt Söll wurde modernisiert.

SkiWelt: Irrsinnig viel Neues

Eine neue Funslope-Area, eine ausgebaute Rodelbahn...: Die SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental hat für diese Wintersaison ganze 9,3 Millionen Euro investiert. Für noch mehr Spaß und Erlebnis im Winterurlaub!

Kinder bis 15 Jahre frei

Die SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental wird ihrem Ruf als Familienskigebiet einmal mehr gerecht. Ab der Wintersaison 2012/13 fahren Kinder bis 15 Jahre (Jahrgang 1997 – 2006) in der Nebensaison gratis, wenn ein Elternteil einen SkiWelt Skipass mit einer Gültigkeitsdauer von mindestens 3 Tagen kauft. Diese Aktion gilt vom 8. bis 21. Dezember sowie vom 16. März bis 7. April 2013.

SuperSkiWochen

In der SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental erhalten Sie vom 08. bis zum 21. Dezember 2012 sowie vom 16. März bis zum 07. April 2013 ganze 25 % Preisersparnis! Buchen Sie eine 3-, 4-, 5- oder 6-Tagespauschale bei ausgewählten Vermietern und fahren Sie besonders günstig Ski – inklusive Unterkunft, Skipass und bei Bedarf auch Ermäßigungen auf Skiverleih und Skischule.

Brandneu: Funslope-Area und Snowpark in der SkiWelt Söll

Eine völlig neue Funslope-Area für alle Freestyler auf Skiern und Boards wird diesen Winter die Kids nach Hochsöll locken. Nicht weniger als drei neue Funslopes mit einer Fläche von über fünf Hektar bieten 40 Kicker und Rails aller Schwierigkeitsgrade, vom Beginner bis zum Pro. Eine eigene Funslope für Beginner gibt es an der Salvenmoospiste, eine Beginner- und eine Medium-Line an der Rinnerabfahrt.

Auch ein perfekt geshapter Snowpark sorgt für Action und Fun pur für jedermann, vom Beginner bis zum fortgeschrittenen Rider. Ideale Voraussetzungen also für eine tolle Saison und höchste Zeit, schon einmal die Snowboards und Schi aus dem Keller zu holen!

Ausbau Rodelbahn Astberg-Going

Die 4,5 Kilometer lange Rodelbahn Astberg in der SkiWelt Ellmau/Going erhält eine eigene Beschneiungsanlage und eine Beleuchtung – damit das Wintervergnügen auch nach dem Après-Ski weitergehen kann.

Modernisierung Stöcklsesselbahn

Modernisierung heißt es diesen Winter auch bei der Stöcklsesselbahn in Söll: Der Lift wird komplett erneuert.

Noch mehr Schneesicherheit

In der ganzen SkiWelt wurden die Beschneiungsanlagen ausgebaut.

Natürlich setzt man auch diesen Winter auf noch mehr Schneesicherheit: Mit dem Neubau des Speicherteiches Hohe Salve und der Erweiterung der Beschneiungsanlagen in allen Orten der SkiWelt werden die Pisten selbst auf der Sonnenseite noch schneesicherer und komfortabler.

Noch längeres Skivergnügen

Ab der Wintersaison 2012/13 ist das Skivergnügen in der SkiWelt verlängert: Der Betriebsschluss der Bergbahnen und Lifte wird ab dem 26. Januar 2013 von 16:00 Uhr auf 16:30 Uhr verlegt. Von 16. März 2013 bis Saisonschluss fahren die Bergbahnen und Lifte schon ab 8:00 Uhr.

Noch bessere Pistenpflege

Und für noch bessere Pistenpflege ziehen fünf ultramoderne und bärenstarke Pistenbullys der neuesten Generation ihre Spuren in den Schnee: Zwei in Scheffau, einer in Brixen, einer in Westendorf und einer in Hopfgarten. Insgesamt sorgen jetzt in der SkiWelt nicht weniger als 69 Pistenbullys für perfekte Pisten.

Die laufenden Verbesserungen machen sich bezahlt: 2012 wurde die SkiWelt zum zweiten Mal in Folge vom ADAC-Skiguide zum Österreich-Sieger des SkiPassIndex gekürt: Die Auszeichnung für das beste Preis-Leistungsverhältnis im Herzen der alpinen Wintersport-Welt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Selbstversuch: Biergartenwandern in München

München - Das Wandern ist des Münchners Lust! Unsere Reporterin Johanna Stöckl ist von Biergarten zu Biergarten spaziert. Das ist ihr Erlebnisbericht.
Selbstversuch: Biergartenwandern in München

Kurze und ruhige Wanderung in den Chiemgauer Alpen

Man könnte ihn leicht übersehen, sollte man aber nicht! Der Schachenberg in den Chiemgauer Alpen bei Aschau ist gerade im Frühherbst eine ideale Unternehmung: Nicht zu …
Kurze und ruhige Wanderung in den Chiemgauer Alpen

Die Top-Tipps der Draußen-Blogger

Schönes Licht, milde Sonne, angenehme Temperaturen, bunt verfärbte Wälder – es gibt so viele Gründe, gerade im Herbst zu wandern. Wir haben Profis um Tipps gebeten.
Die Top-Tipps der Draußen-Blogger

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion