+
Mit dem Junior-Ski-Zirkus steht im Skizentrum Mitterdorf ein erstklassiges Gelände für Skizwergerl und Anfänger zur Verfügung.

Getestet von Skiexperten

Die 10 besten Skigebiete für Familien

München - Kindertarife, Betreuung, Spielplätze: In puncto Familienfreundlichkeit lassen sich viele Skigebiete so einiges einfallen. Das sind Top 10:

Die Skigebietsexperten vom Testportal Skiresort.de haben getestet und verraten ihre Top 10 der besten Familienskigebiete der Welt:

Aletsch Arena

Sehr beliebt bei Familien ist laut der Experten die Aletsch Arena im Schweizer Wallis. Nicht ohne Grund hat der Schweizer Tourismusverband das Gebiet mit dem Gütesiegel „Familien willkommen“ ausgezeichnet: Skischulen mit Kinderclubs, eine Sesselbahn mit Kindersicherung und autofreie Orte im Skigebiet erfreuen Eltern und Kids gleichermaßen.

Arber im Bayerischen Wald

Vor allem wegen seines guten Preis-Leistungs-Verhältnisses zieht der Arber im Bayerischen Wald viele Familien an. Dazu gibt es das große ArBär-Kinderland, einen Familien-Cross-Park sowie eine 1,2 Kilometer lange Rodelbahn.

Großglockner Resort Kals-Matrei

Im Osttiroler Großglockner Resort Kals-Matrei fahren Kinder bis sechs Jahre umsonst, bis 18 Jahre gilt es eine Ermäßigung. Zudem sorgen mehrere Kinderländer mit Iglus, Karussells und Kinderrennstecken für reichlich Fun.

Kitzbühel

Ebenso im schicken Kitzbühel darf sich der Geldbeutel freuen, so die Tester von skiresort.de: Rund ein Dutzend Übungslifte befördern kleine und große Skifans gratis. Und natürlich dürfen auch in Kitzbühel kindgerechte „Schneewunderländer“ nicht fehlen.

Almenwelt Lofer

Die Almenwelt Lofer bietet besonders familienfreundliche Liftpreise für Tages- und Mehrtageskarten. Komfortabel sind die Sesselbahnen Family Express und Schwarzeck, praktisch sind zahlreiche Anfängerlifte. Und besonders wohl fühlen dürfen sich die Kleinen in den beiden Kinderländern an der Loferer Almbahn.

Skizentrum Mitterdorf

Ebenso wie sein „Bayerischer-Wald-Kollege“ Arber lockt auch das Skizentrum Mitterdorf mit günstigen Liftpässen für Familien. Mit dem Junior-Ski-Zirkus steht ein erstklassiges Gelände für Skizwergerl und Anfänger zur Verfügung. Fast alle übrigen Abfahrten im Skigebiet sind dem Urteil der Exprten nach ebenfalls für Familien sehr gut geeignet.

Skigebiet Pizol

In die Ostschweiz zieht Familien das Skigebiet Pizol im Heidiland. Zwei Kinderländer mit Skischule sowie eine 7 Kilometer lange Rodelstrecke sorgen für Spaß und Unterhaltung bei den Kids.

Serfaus-Fiss-Ladis

Als "kaum zu überbieten" bezeichnen die Fachmänner von skiresort.de die fantasievollen Kinderangebote im Tiroler Serfaus-Fiss-Ladis: Kinderschneealm, Indianerland, Murmlitrail, Fisser Höhenweg, Bärenpiste, ein Dinowald sowie ein Igludorf locken Familien an.

SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Gleich eine Hand voll verschiedener Kinderländer bietet die SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental in Tirol – und zwar mit allen Schikanen, von Skigeisterbahnen über Karussells bis hin zu Abenteuerparcours. Zudem bringt eine kindergesicherte 8er-Sesselbahn in Scheffau die Kleinen extrasicher auf den Berg.

Zillertal Arena

Und genauso in der Zillertal Arena gibt es Fun en masse für Familien mit Kids, beispielsweise im Arena-FUNten-Land oder einem der weiteren Kinderländer.

Weitere Details zu den Top 10 der familienfreundlichsten Wintersportregionen weltweit gibt es hier.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bergführer früher und heute: Rolltreppe auf den Großglockner

Rund 1300 Schutzhütten und Biwakschachteln sind über den gesamten Alpenraum verteilt und bieten Bergsteigern, mal mehr und mal weniger komfortabel, Unterschlupf. Ein …
Bergführer früher und heute: Rolltreppe auf den Großglockner

Die extreme Welt der Klippenspringer

Der Sprung vom 10-Meter-Brett – eine Heldentat? Nun ja, Klippenspringer wie die Oberbayerin Iris Schmidbauer stürzen sich aus 20 bzw. 27 Metern Höhe ins Wasser.
Die extreme Welt der Klippenspringer

Zirler Schützensteig: Hochgebirgsimpressionen ohne Gipfelsturm

Der Zirler Schützensteig verbindet zwei wunderschön gelegene Karwendelhütten: das Solsteinhaus und die Neue Magdeburger Hütte. Wer ihn begeht, genießt eine …
Zirler Schützensteig: Hochgebirgsimpressionen ohne Gipfelsturm

Trainieren auf dem Rad: Tipps für Einsteiger

Wer bei körperlicher Belastung schnell Probleme mit den Gelenken bekommt, muss auf Bewegung nicht verzichten. Radfahren etwa ermöglicht einen behutsamen Einstieg in den …
Trainieren auf dem Rad: Tipps für Einsteiger

Kommentare