1 von 16
Billig oder teuer? Jedes Skigebiet hat seinen Preis. Ein Vergleich kann sich lohnen. TripAdvisor hat pünktlich zum Start in die Wintersaison die Kosten in 43 Skiregionen verglichen. Garmisch-Partenkirchen (Foto) landet beim aktuellen Preisvergleich auf Platz 8. Klicken Sie sich hier durch die günstigsten und teuersten Skigebiete in Europa.
Ätna, Italien
2 von 16
Auf Platz 1 unter den Top 10 der günstigsten Skigebiete: Ätna, Italien.
Bansko, Bulgarien
3 von 16
Platz 2: In Bansko, Bulgarien betragen die Kosten für die äquivalente Leistung 5,62 Euro.
4 von 16
Platz 4: Berchtesgaden, Deutschland.
Kranjska Gora, Slowenien
5 von 16
Platz 5: Kranjska Gora, Slowenien.
Spitzingsee, Deutschland
6 von 16
Platz 6: Spitzingsee, Deutschland.
7 von 16
Platz 7: Candanchú, Spanien.
8 von 16
Platz 9: Oberstdorf, Deutschland.

Preisvergleich

Die teuersten und günstigsten Skigebiete

Billig oder teuer? Jedes Skigebiet hat seinen Preis. Ein Vergleich kann sich lohnen. TripAdvisor hat pünktlich zum Start in die Wintersaison die Kosten in 43 Skiregionen verglichen. 

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Wände, Tümpel, Dreck: Hindernislauf am Limit

Robben, hangeln, springen, sich dabei richtig auspowern und dreckig machen: Hindernisläufe bieten genau das und liegen im Trend. Bei allem Spaß ist gutes Training aber …
Wände, Tümpel, Dreck: Hindernislauf am Limit

Rumpf ist Trumpf: Warum das Core-Training so wichtig ist

Ohne ihn geht nichts: Der Rumpf braucht Stabilität. Sonst ist das Laufbild schlecht, die Schwimmlage schräg. Ein Core-Training kann jeder in seinen Alltag integrieren.
Rumpf ist Trumpf: Warum das Core-Training so wichtig ist

Von Packesel bis E-Mobil: Die Trends bei Fahrrädern

Einheitsware auf zwei Rädern muss nicht sein: Mit speziellen Angeboten wollen Hersteller im Fahrradmarkt neue Kunden gewinnen - für jedes Einsatzgebiet.
Von Packesel bis E-Mobil: Die Trends bei Fahrrädern

Kommentare