Kinder und Familien kommen in den Sextner Dolomiten auf ihre Kosten.

Sextner Dolomiten

Tipp für Familien: Skipiste Campo

Erfolgreicher Start: Die im letzten Winter in der Skiarea Val Comelico (Padola) eröffnete Familienpiste "Campo" traf auf Anhieb den Geschmack der Skigäste.

Sie ist eine echte Attraktion: die Familienabfahrt "Campo" in der Skiarea Val Comelico (Padola). 4,7 Kilometer lang, 785 Meter Höhenunterschied und ausgerüstet mit modernster technischer Beschneiung, spricht die Piste vor allem Familien mit Kindern und Ski-Anfänger an.

Rentiere und Spielparks für die kleinen Skifahrer

Karte der Familienpiste "Campo".

Die Skiregion Sextner Dolmiten ist für sein kinder- und familienfreundliches Angebot bekannt. Neben hervorragend präparierten Pisten können sich Kinder in den Skigebieten Helms und Rotwand in einem Spielpark austoben - Spaß für die ganze Familie garantiert. An der Rotwand erwartet die Kleinen neben einem schönen Spielparadies waschechte Rentiere. Die Tiere wurden vor Jahren aus Finnland importiert und leben jetzt in einem großen Gehege direkt an der Bergstation. Das bietet die Möglichkeit, die Rentiere jeden Tag zu besuchen. Ein weiteres Highlight, dass Kinder und Familien in Sexten erwartet, sind die Rentierschlittenfahrten auf der Rotwand. Die Kleinen können in einem Schlitten, der von den Rentieren gezogen wird, eine Rundfahrt unternehmen. Ein besonderes Erlebnis, das den Kindern bestimmt in Erinnerung bleibt.

Saisonstart in den Sextner Dolomiten: Alle Termine

Insgesamt 85 km Pisten und 30 moderne Aufstiegsanlagen garantieren Skivergnügen für Groß und Klein. Skifahren, Snowboarden und Rodeln - in den Sextner Dolomiten ist alles möglich. An diesen Terminen öffnen die Anlagen für die Wintersaison:

  • 8er Kabinenbahn Signaue öffnet am 23.11.2013
  • Rotwand: 30. November 2013
  • Helm: 06. Dezember 2013
  • Haunold: 06. Dezember 013

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auf den Spuren des Märchenkönigs

Mit der Herzogstandbahn kommt man bequem auf 1600 Meter Höhe. Von dort aus gibt es schöne Rundtouren mit imposantem Ausblick.
Auf den Spuren des Märchenkönigs

Die zehn schönsten Radl-Touren im MVV-Gebiet

München - Einmal durch die nördliche Seenplatte. Oder zum Kloster Schäftlarn. Oder quer durchs Tölzer Land. Oberbayern ist Radl-technisch kaum zu schlagen. Die zehn …
Die zehn schönsten Radl-Touren im MVV-Gebiet

Könige & Römer: Gemütliche Radtour bei Roßhaupten

Wellen schlagen noch an den Strand, die MS Füssen hat abgedreht. Das Wasser ist fast schon kitschig blau, die dunkel schimmernden Berge flirten mit ein paar …
Könige & Römer: Gemütliche Radtour bei Roßhaupten

Schwammerl-Saison: Gute Aussichten für Pilzsucher

Passionierte Pilzsucher dürfen sich freuen. Nach zwei mageren Jahren sprießen heuer die Pilze aus dem Boden. Viele Pilze erhöhen aber auch die Gefahr von Vergiftungen.
Schwammerl-Saison: Gute Aussichten für Pilzsucher

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.