+
Herrlich griffig: November-Skilauf am Kitzsteinhorn.

Schneereport

Kitzsteinhorn: Sogar Langlauf möglich

Unten im Tal ist noch alles grün, aber oben am Kitzsteinhorn – das Skigebiet wirbt mit bis zu 3029 Metern Höhe als „Top of Salzburg“ – laufen schon seit Wochen die Lifte.

Am Gletscher liegen 110 Zentimeter Schnee, im Langwiedboden noch 20 – herrlich griffige Pisten sind bis zum Alpincenter (2450 Meter) präpariert. Östlich der Gipfelbahn, in Falllinie des Kitzsteinhorns, finden Tiefschneefreunde geeignete Bedingungen – aber Vorsicht: nie die Lawinensituation sowie die Gefahr durch Gletscherspalten außer Acht lassen! Prima für Langläufer: Im Gipfelbereich ist eine Höhenloipe gespurt. Das Tagesticket kostet derzeit 40 Euro.  

mbe

Weitere Infos unter www.kitzsteinhorn.at

Meistgelesene Artikel

Skier-Tausch auf der Piste: Keine gute Idee

Lieber kein Risiko eingehen: Wer beim Skifahren auch mal die Modelle seiner Bekannten ausprobieren möchte, sollte dies nicht spontan auf der Piste tun. Warum, erklärt …
Skier-Tausch auf der Piste: Keine gute Idee

Auf Touren kommen: Die besten Tipps für Tourengeher

Skitouren boomen – doch im freien Gelände lauern auch Gefahren. In Skitouren-Parks und auf Lehrpfaden können Neulinge die Technik und den richtigen Umgang mit VSGerät, …
Auf Touren kommen: Die besten Tipps für Tourengeher