+
Nach Polizeiangaben rammte ein mit Sprengstoff beladenes Fahrzeug das Beach View Hotel am Lido-Strand. Foto: Said Yusuf Warsame

20 Tote bei Terrorangriff auf Hotel in Mogadishu

Mogadischu (dpa) - Bei einem Angriff der islamistischen Terrormiliz Al-Shabaab in der somalischen Hauptstadt Mogadischu sind 20 Menschen getötet worden. Sieben der Kämpfer seien ebenfalls ums Leben gekommen, sagte Sicherheitsminister Abdirisak Omar.

Zahlreiche Hotelgäste seien für mehr als zehn Stunden als Geiseln gehalten worden, bis es Sicherheitskräften gelang, die Kämpfer zu überwältigen, so Omar.

Nach Polizeiangaben rammte ein mit Sprengstoff beladenes Fahrzeug am Donnerstagabend das Beach View Hotel am Lido-Strand. Danach stürmten vier Al-Shabaab-Kämpfer das Hotel sowie das benachbarte Lido Seafood Restaurant und eröffneten das Feuer. Die Terrormiliz bekannte sich zu dem Anschlag.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Waffenverkäufe gehen weltweit nur noch leicht zurück

Seit fünf Jahren macht die internationale Rüstungsindustrie weniger Umsatz. Doch es sind vor allem die amerikanischen Firmen, die weniger Waffen verkaufen. In Westeuropa …
Waffenverkäufe gehen weltweit nur noch leicht zurück

Verfassungsreform: Italien hat entschieden

Rom - Italien droht ein Sturz ins Ungewisse: Die Wähler haben der Verfassungsreform von Regierungschef Renzi Prognosen zufolge eine klare Absage erteilt. Dessen Zukunft …
Verfassungsreform: Italien hat entschieden

Ex-Grüner Van der Bellen siegt in Österreich deutlich

Wien - Lange sah es bei der Präsidentenwahl in Österreich nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen aus - mit Vorteilen für den FPÖ-Kandidaten Hofer. Zuletzt hatte aber …
Ex-Grüner Van der Bellen siegt in Österreich deutlich

Das schreibt die deutschsprachige Presse über die Wahl

Wien/Berlin - Nach der Wahl in Österreich kommentieren Tageszeitungen in Deutschland und Österreich das Ergebnis. Hier lesen Sie eine Auswahl an Pressestimmen.
Das schreibt die deutschsprachige Presse über die Wahl

Kommentare