+
Flüchtlinge überqueren die Grenze zu Deutschland bei Wegscheid.

Zahlen weiterhin hoch

3000 Flüchtlinge erreichen Deutschland pro Tag

Berlin - Ungeachtet des Winters zeichnet sich kein Rückgang der Flüchtlingszahlen ab.

Im Januar registrierten die Behörden bundesweit 91 671 neue Flüchtlinge, wie die dpa am Dienstag aus informierten Kreisen erfuhr. Damit liegt der Schnitt weiter bei knapp 3000 Menschen am Tag. Auf das ganze Jahr hochgerechnet würde das bedeuten, dass erneut eine Million Flüchtlinge Deutschland erreichen könnten. Im Jahresvergleich sind die Zahlen sogar deutlich gestiegen - im Januar 2015 hatten bundesweit 32 229 Menschen Aufnahme in Deutschland gesucht.

Die Zahlen stammen aus dem „Easy“-System von Bund und Ländern - „Easy“ steht für „Erstverteilung von Asylbegehrenden“. Aus den Daten geht auch hervor, dass nach wie vor sehr viele Flüchtlinge in Deutschland eintreffen, die ungeachtet der Grenzkontrollen durch die Bundespolizei quasi unbemerkt einreisen. Allein in Bayern wurden 15 186 sogenannte „Direktzugänge“ gezählt. Das sind die Flüchtlinge, die sich selbst bei den Behörden melden und Asyl beantragen - ohne dass sie vorher von der Polizei aufgegriffen wurden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gauck sieht Nazi-Gräuel als Verpflichtung

Kiew - Das Massaker in Babi Jar an den Kiewer Juden war Vorläufer des industriellen Massenmordens der Nazis. Der Bundespräsident bekennt sich zur Schuld - und mahnt …
Gauck sieht Nazi-Gräuel als Verpflichtung

USA und Russland streiten über Syrien - Merkel spricht mit Putin

Berlin - Nach der Gewalteskalation in Syrien verschärfen sich die Spannungen zwischen den USA und Russland. Merkel greift zum Telefon und teilt Putin ihre Besorgnis mit. …
USA und Russland streiten über Syrien - Merkel spricht mit Putin

Sprengsatz-Attrappe an der Dresdner Marienbrücke entdeckt

Dresden - Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes haben an der Marienbrücke in Dresden eine Sprengsatz-Attrappe gefunden. Gibt es Zusammenhänge mit den Anschlägen vom …
Sprengsatz-Attrappe an der Dresdner Marienbrücke entdeckt

EU-Kommission verklagt Deutschland wegen Pkw-Maut

Der Maut-Streit zwischen Brüssel und Berlin eskaliert. Nun sollen europäische Richter entscheiden, ob die "Infrastrukturabgabe" wegen Diskriminierung von Ausländern …
EU-Kommission verklagt Deutschland wegen Pkw-Maut

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion