+
Hubert Aiwanger attackiert Horst Seehofer scharf.

Freie Wähler attackieren Seehofer

Aiwanger: "Sehen Kultur und Heimat in Gefahr"

Salzach - Angesichts der anhaltend hohen Flüchtlingszahlen haben die Freien Wähler der Bundesregierung vorgeworfen, nicht mehr auf dem Boden des Grundgesetzes zu stehen. FW-Chef Hubert Aiwanger kritisiert Horst Seehofer scharf. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Künstler: "Sieht aus, als hätte Trump sich unmöglich gemacht"

Washington - Kaum hat sich Donald Trump von seinem umstrittenen Wahlkampfmanager Paul Manafort getrennt, droht ihm neues Ungemach.Alle News des US-Vorwahlkampfs im …
Künstler: "Sieht aus, als hätte Trump sich unmöglich gemacht"

USA und Russland einig über Waffenruhe für Syrien

Genf - Die USA und Russland haben sich grundsätzlich über Schritte zu einer Waffenruhe im Syrien-Konflikt verständigt. Das erklärten die Außenminister beider Länder.
USA und Russland einig über Waffenruhe für Syrien

Ex-Forschungsministe Riesenhuber kandidiert nicht mehr

Frankfurt/Main (dpa) - Der CDU-Politiker Heinz Riesenhuber wird 2017 nicht mehr für den Bundestag kandidieren. Das gab der 80-Jährige am Freitagabend bei der …
Ex-Forschungsministe Riesenhuber kandidiert nicht mehr

Französischer Staatsrat stoppt Burkini-Verbot

Seit Wochen gibt es in Frankreich eigentlich nur eine Frage: Sind Burkinis eine Gefahr für die öffentliche Ordnung? Auch wenn das oberste Verwaltungsgericht nun einen …
Französischer Staatsrat stoppt Burkini-Verbot

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion