+
Angela Merkel erhofft sich mehr Engagement von Rentnern, die selbstbestimmt ihren Lebensweg beschreiten können.

Bundeskanzlerin auf ihrer "Demografie-Reise"

Merkel: "Rentner können sich ehrenamtlich engagieren"

Berlin - Angesichts der Alterung der Gesellschaft hat Bundeskanzlerin Angela Merkel die Generationen aufgefordert, mehr Verantwortung füreinander zu übernehmen. Sie selbst macht dafür eine "Demografie-Reise".

Angesichts der Alterung der Gesellschaft hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) die Generationen aufgefordert, mehr Verantwortung füreinander zu übernehmen. Der demografische Wandel bringe nicht nur die Chance, länger ein erfülltes Leben zu haben, sagte die Kanzlerin in ihrer wöchentlichen Video-Botschaft. Er biete auch die Chance, dass die Gesellschaft sich mehr um jeden einzelnen jungen Menschen kümmere.

Merkel auf "Demografie-Reise"

Auf ihrer „Demografie-Reise“ besucht Merkel an diesem Montag ein Mehrgenerationenhaus im mittelfränkischen Langenfeld und das Mehrgenerationenprojekt „WohnArt“ in Bad Kreuznach. „Ich mache diese Besuche, damit ich nicht nur theoretisch über die Gesetze nachdenke, sondern einfach auch Menschen treffe, die sich der Verantwortung stellen“, sagte die Regierungschefin. Junge und Alte müssten in Zukunft mehr Verantwortung füreinander übernehmen.

„Die Generation der Rentnerinnen und Rentner hat noch eine ganze Zeit vor sich, in der sie auch selbstbestimmt tätig sein kann, sich um die Familie kümmern, sich ehrenamtlich engagieren.“ Deshalb müssten die Älteren auch ihre Lebensarbeitszeit verlängern. Umgekehrt gebe es weniger junge Menschen. Deshalb müsse sich die Gesellschaft noch besser um die Ausbildung jedes einzelnen Jugendlichen kümmern.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gabriel verteidigt "Stinkefinger"

Berlin - SPD-Chef Sigmar Gabriel hat seine "Stinkefinger"-Geste gegenüber pöbelnden Neo-Nazis vor rund zwei Wochen verteidigt. "Ich habe nur einen Fehler gemacht, ich …
Gabriel verteidigt "Stinkefinger"

Berliner Regierungschef Müller stellt Ceta infrage

Berlin (dpa) - Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) hat sich gegen das Freihandelsabkommen Ceta zwischen der Europäischen Union und Kanada …
Berliner Regierungschef Müller stellt Ceta infrage

Kauder gegen Abzug der deutschen Soldaten aus Incirlik

Berlin - Das Besuchsverbot für Bundestagsabgeordnete auf der türkischen Luftwaffenbasis Incirlik erzürnt das politische Berlin. Soll man die deutschen Soldaten abziehen? …
Kauder gegen Abzug der deutschen Soldaten aus Incirlik

Der jüngste Außenminister der Welt wird 30 - ein Kurzportrait

Wien - Sebastian Kurz ist Österreichs unfassbar junger Chefdiplomat. Am Samstag feiert der österreichische Außenminister seinen 30. Geburtstag. Zeit ihn sich näher …
Der jüngste Außenminister der Welt wird 30 - ein Kurzportrait

Kommentare