Nach dem Anschlag suchen Menschen in einem Gebäude Schutz.
+
Nach dem Anschlag suchen Menschen in einem Gebäude Schutz.

Nach Anschlag in Istanbul

Auswärtiges Amt: Deutsche sollten in den Hotels bleiben

Istanbul - Nach dem Selbstmordanschlag in Istanbul am Samstag, mahnt das Auswärtige Amt Touristen aus Deutschland zur Vorsicht. Sie sollten nicht auf die Straße gehen.

Das Auswärtige Amt riet deutschen Touristen in Istanbul, zunächst in ihren Hotels zu bleiben. Dort sollten sie sich über die Medien und die Reise- und Sicherheitshinweise des Amts informiert halten, teilte das Ministerium am Samstag mit. Anweisungen der türkischen Sicherheitskräfte sei unbedingt Folge zu leisten. Das Auswärtige Amt in Berlin prüfe zudem mit Hochdruck, ob möglicherweise von dem Selbstmordanschlag mitten in Istanbul auch Deutsche betroffen sind.

Fotos vom Anschlag in Istanbul

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Provokative Aussage: Erdogan-Anhänger bringt Zuschauer gegen sich auf

München - Mit provokanten Aussagen im ZDF-"Donnerstalk" bei Dunja Hayali hat ein glühender Erdogan-Anhänger für Wirbel gesorgt und einen Shitstorm geerntet. Vor allem …
Provokative Aussage: Erdogan-Anhänger bringt Zuschauer gegen sich auf

Türkische Gemeinde in Deutschland ruft zur Besonnenheit auf

Die Folgen des Putschversuches in der Türkei strahlen bis nach Deutschland. Wer ist für und wer gegen den türkischen Präsidenten Erdogan? Die Türkische Gemeinde …
Türkische Gemeinde in Deutschland ruft zur Besonnenheit auf

Bosbach warnt vor steigendem Einfluss Ankaras in Deutschland

Ankara - Nach dem gescheiterten Putsch in der Türkei sinnt Präsident Erdogan offenbar auf Rache und ist bereit, die Todesstrafe wieder einzuführen. Auch Deutschland soll …
Bosbach warnt vor steigendem Einfluss Ankaras in Deutschland

Gefälschter Abschluss? Melania Trump schaltet Webseite ab

New York (dpa) - Nach Medienberichten über einen erlogenen Uni-Abschluss hat die Ehefrau des republikanischen US-Präsidentschaftskandidaten Donald Trump ihre Webseite …
Gefälschter Abschluss? Melania Trump schaltet Webseite ab

Kommentare