+
Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles. 

Ministerin zuversichtlich

Nahles: Arbeitsmarkt „in guter Verfassung“

Berlin - Bundesarbeitsministerin  Andrea Nahles  (SPD) sieht den Arbeitsmarkt bei stabiler Beschäftigung in guter Verfassung. Bedeutend seien auch ältere Fachkräfte, so die Minsterin.

„Erfreulich ist, dass der Einsatz von arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen diese Entwicklung stützen konnte. Die Schwerpunktsetzung auf gezielte Weiterbildung zeigt die gewünschte Wirkung“, heißt es in einer am Donnerstag in Berlin veröffentlichten Stellungnahme. Aufgabe bleibe es, auch jene zu erreichen, die bisher nicht davon profitieren konnten.

Für eine starke Wirtschaft und einen stabilen Arbeitsmarkt hat nach Nahles' Worten die Sicherung und Förderung von Fachkräften hohe Bedeutung. „Unternehmen, die ihre älteren Beschäftigten leichtfertig zu früh gehen lassen, werden große Schwierigkeiten haben, ausreichend Fachkräftenachwuchs zu finden.“ Daher gingen „alle Debatten um drohende sogenannte Frühverrentungen an der Realität in den Betrieben vorbei“, trat die Ministerin Kritikern ihres Rentenpaketes entgegen.

dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Gabriel wendet sich auch Paris vom Handelspakt TTIP ab

Paris/Berlin -TTIP-Abgesang nun auch an der Seine: Die französische Regierung sieht keine Chance mehr auf eine rasche Einigung. Das Reizthema dürfte auch bei der …
Nach Gabriel wendet sich auch Paris vom Handelspakt TTIP ab

Sprecher des Islamischen Staates in Nordsyrien getötet

Istanbul - Die IS-Terrormiliz hat in diesem Jahr viele Niederlagen erlitten. Zugleich wurden mehrere ihrer höchsten Anführer getötet. Jetzt kommt der durch …
Sprecher des Islamischen Staates in Nordsyrien getötet

Merkel über Flüchtlingspolitik: "Haben das Problem zu lange ignoriert"

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel gesteht ein Jahr nach der Öffnung der Grenzen Fehler in der Flüchtlingspolitik der Vergangenheit ein. Was die Kanzlerin zu sagen …
Merkel über Flüchtlingspolitik: "Haben das Problem zu lange ignoriert"

Wirtschaftsminister Macron tritt zurück - Präsidentschaftskandidatur?

Paris - Er gilt als smarter Blitzaufsteiger der französischen Politik. Seit Monaten wird in Paris gerätselt, ob Emmanuel Macron nach dem höchsten Amt im Staate greifen …
Wirtschaftsminister Macron tritt zurück - Präsidentschaftskandidatur?

Kommentare