Pflege
+
Ein Pfleger hält in einem Alten-und Pflegeheim die Hand einer Bewohnerin (Archivbild).

Wegen Missständen im System

Pflegeheim-Chef zieht vor Verfassungsgericht

Augsburg - Der Augsburger Heimbetreiber Armin Rieger hat wegen der seiner Meinung nach schlechten Bedingungen in der Pflege Beschwerde beim Bundesverfassungsgericht eingereicht.

Rieger prangert Missstände im System und eine menschenrechtsverletzende Pflege an. Derzeit lasse sich in Deutschland nur mit schlechter Pflege Geld verdienen, erklärt er.

Das Gericht hat zwar Zweifel an der Zulässigkeit der Beschwerde Riegers, doch eine weitere Klage könnte bald folgen. Der Sozialverband VdK will ebenfalls das höchste deutsche Gericht in Karlsruhe wegen der Pflegebedingungen anrufen. Das Bundesgesundheitsministerium weist die Kritik, wonach es flächendeckend grundrechtswidrige Zustände in der Pflege gebe, zurück.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Parteitag der US-Demokraten beginnt

Jetzt sind die Demokraten und Hillary Clinton an der Reihe. Auf ihrem Parteitag wollen sie zeigen, dass sie geschlossen in die heiße Wahlkampfphase gehen - anders als …
Parteitag der US-Demokraten beginnt

Trump auch für Überprüfung von Deutschen und Franzosen

Washington (dpa) - Der republikanische Präsidentschaftsbewerber Donald Trump hat angedeutet, dass er im Kampf gegen den Terrorismus auch eine besondere …
Trump auch für Überprüfung von Deutschen und Franzosen

BDI beklagt bei TTIP "Foulspiel aus Berlin"

Die Industrie sieht ihre Felle wegschwimmen. Die heftigen Proteste gegen das Freihandelsabkommen TTIP in Deutschland haben in der Politik Spuren hinterlassen. Die …
BDI beklagt bei TTIP "Foulspiel aus Berlin"

Özdemir warnt vor "türkischer Pegida" in Deutschland

In der Türkei brodelt es nach dem gescheiterten Putsch. Tatsächliche oder vermeintliche Erdogan-Gegner werden verfolgt. In Deutschland lebende Türken berichten ebenfalls …
Özdemir warnt vor "türkischer Pegida" in Deutschland

Kommentare