+
Unions-Fraktionschef Volker Kauder sieht die Streikfront bei der Lokführer-Gewerkschaft GDL bröckeln.

Bahn-Streik

Kauder: Lokführer für Machtkampf missbraucht

Osnabrück - Unions-Fraktionschef Volker Kauder sieht die Streikfront bei der Lokführer-Gewerkschaft GDL bröckeln. „Mehr und mehr Lokführer merken doch, dass sie für einen Machtkampf missbraucht werden, in dem es längst nicht mehr um ihre Interessen geht.“

Das sagte der CDU-Politiker der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Freitag). Zugleich signalisierte er Verständnis für den Bahn-Konzern, der zwei Tarifverträge für eine Berufsgruppe nicht dulden will. Bei einem derart großen Unternehmen seien unterschiedliche Verträge für eine Gruppe von Beschäftigten kaum zu handhaben, betonte Kauder.

Er warnte davor, wegen des Bahnstreiks in Deutschland „eine Krise herbeizureden“. Die Streiktage seien nach wie vor verhältnismäßig gering. Die Gewerkschaften gingen meist verantwortungsvoll mit dem Streikrecht um. „Nichts ist aus den Fugen geraten, aber ärgerlich ist es schon“, meinte er mit Blick auf den wochenlangen Tarifkonflikt bei der Bahn. Seit Mittwochnachmittag bestreikt die GDL zum wiederholten Male Güterzüge, seit Donnerstagmorgen ist auch der Personenverkehr betroffen.

Die Hauptfiguren des Streiks bei der Bahn

Die Hauptfiguren des Streiks bei der Bahn

dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Human Rights Watch: Merkel soll Turkmenistan ermahnen

Berlin (dpa) - Die Organisation Human Rights Watch (HRW) hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) aufgefordert, sich bei ihrem Gespräch mit dem turkmenischen Präsidenten …
Human Rights Watch: Merkel soll Turkmenistan ermahnen

Millionen Kinder in Deutschland zu arm für Urlaub

Berlin - Erholt und entspannt kehren derzeit viele Familien aus den Ferien zurück - doch für viele sind Reisen schlicht zu teuer. Bei den Kindern und Jugendlichen ist …
Millionen Kinder in Deutschland zu arm für Urlaub

Showdown in Brasilien: Rousseff kämpft im Senat um ihr Amt

Lula versucht sich als Strippenzieher, Dilma Rousseff will an die Ehre der Senatoren appellieren, damit ihr linkes Regierungsprojekt nicht beerdigt wird. Brasilien …
Showdown in Brasilien: Rousseff kämpft im Senat um ihr Amt

Belgische Medien: Nächtliche Bombenexplosion in Brüssel

Brüssel (dpa) - Am kriminologischen Institut in Brüssel ist belgischen Medienberichten zufolge eine Bombe explodiert. Ein Wagen sei in der Nacht zum Montag um kurz nach …
Belgische Medien: Nächtliche Bombenexplosion in Brüssel

Kommentare