+
Bundeswehr-Waffen auf dem Schwarzmarkt im Nordirak: ARD-Reporter Amir Musawy auf einem Waffenmarkt bei Erbil im Nordirak mit einem G3-Gewehr.

TV-Bericht:

Bundeswehr-Waffen landen im Nordirak auf Schwarzmarkt

Kirkuk - Sturmgewehre und Pistolen aus Bundeswehrbeständen werden offenbar von kurdischen Peschmerga-Kämpfern im Nordirak weiterverkauft. Reporter von NDR und WDR fanden die Waffen auf dem Schwarzmarkt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

NDR-Wahlarena: Spitzenkandidaten beantworten Bürgerfragen

Wismar - In elf Tagen steht in Mecklenburg-Vorpommern die Landtagswahl an. 120 Bürger durften den Spitzenkandidaten in der NDR-Wahlarena ihre Fragen stellen. Hauptthema …
NDR-Wahlarena: Spitzenkandidaten beantworten Bürgerfragen

Nordkorea feuert Rakete Richtung Japan ab

Nordkorea demonstriert erneut militärische Stärke. Mit dem Start einer Rakete von einem U-Boot aus setzt sich das Land einmal mehr über die UN hinweg.
Nordkorea feuert Rakete Richtung Japan ab

Autobombenanschlag im Süden Thailands

Bangkok - Bei einem Autobombenanschlag im Süden Thailands ist nach Medienberichten eine Frau ums Leben gekommen.
Autobombenanschlag im Süden Thailands

Deutschland soll besser auf Angriffe vorbereitet werden

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will Deutschland mit einer neuen "Konzeption Zivile Verteidigung" besser auf Bedrohungen durch Terror, Cyberattacken und Angriffe auf …
Deutschland soll besser auf Angriffe vorbereitet werden

Kommentare