Polizei Türkei
+
Türkische Polizisten (Archivbild).

Bericht

Türkei sucht mutmaßliche IS-Kämpferinnen aus Deutschland

Berlin - Die türkische Polizei fahndet nach Recherchen deutscher Medien nach 21 Verdächtigen, die möglicherweise Selbstmordattentate in der Türkei planen.

Darunter seien auch zwei junge Frauen aus Deutschland, bei denen es sich um mutmaßliche Kämpferinnen der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) handele, berichten die „Süddeutsche Zeitung“ (Samstag) sowie die Sender NDR und WDR. Die Polizei in Mönchengladbach habe bestätigt, dass es sich bei den Gesuchten um zwei Frauen aus der Stadt handele. Die beiden sind dem Bericht zufolge 2013 nach Syrien ausgereist, um sich der IS-Terrormiliz anzuschließen.

Türkische Sicherheitsbehörden hätten vor zwei Wochen einen internen Fahndungsaufruf an alle Polizeipräsidien ihres Landes geschickt, heißt es in dem Bericht. Die Türkei hat sich der US-geführten Koalition gegen den IS angeschlossen und lässt ihre Luftwaffe Angriffe gegen Ziele der Islamisten in Syrien fliegen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Geplanter "Mein Kampf"-Nachdruck: Staatsanwaltschaft ermittelt

Bamberg - Wegen eines geplanten unkommentierten Nachdrucks von Adolf Hitlers "Mein Kampf" hat die Staatsanwaltschaft Bamberg Ermittlungen eingeleitet.
Geplanter "Mein Kampf"-Nachdruck: Staatsanwaltschaft ermittelt

Attacke auf Asylbewerber: Täter aus Trinkerszene

Frankfurt (Oder) - Die Männer, die in Frankfurt (Oder) vier Asylbewerber attackiert haben, kommen womöglich aus dem Trinkermilieu - ebenso wie die Passanten, die sie …
Attacke auf Asylbewerber: Täter aus Trinkerszene

Moskau überstellt verurteilte Pilotin Sawtschenko an Ukraine

Genau zwei Jahre nach seiner Wahl zum Präsidenten hat der ukrainische Staatschef Poroschenko ein wichtiges Ziel erreicht: Im Zuge eines spektakulären …
Moskau überstellt verurteilte Pilotin Sawtschenko an Ukraine

Schweiz: Muslimische Schüler müssen Lehrern die Hand schütteln

Basel - Im Schweizer Kanton Basel-Landschaft darf künftig kein Schüler mehr aus religiösen Gründen seinen Lehrern den Handschlag verweigern.
Schweiz: Muslimische Schüler müssen Lehrern die Hand schütteln

Kommentare