+
Patrick Sensburg und seine Lebensgefährtin sollen sich wieder versöhnt haben.

„Mir tut die Auseinandersetzung leid“

CDU-Politiker Sensburg: Versöhnung nach Strafanzeige

Berlin - Nach einem Streit zeigte ihn seine Freundin wegen Körperverletzung an. Nun sollen sich der CDU-Bundestagsabgeordnete Patrick Sensburg und seine Lebensgefährtin wieder versöhnt haben.

Nach der zurückgezogenen Anzeige wegen häuslicher Gewalt haben sich der Bundestagsabgeordnete Patrick Sensburg (CDU) und seine Lebensgefährtin offensichtlich wieder versöhnt. „Mir tut die Auseinandersetzung leid“, sagte der 43-Jährige der „Bild“-Zeitung (Montag).

„Ich freue mich aber, dass wir den Beziehungsfrieden wieder herstellen konnten.“ Auch Freunde hätten bestätigt, dass der Politiker und die Projektmanagerin wieder ein Paar seien, heißt es in dem Zeitungsbericht.

Tags zuvor hatte die „Bild am Sonntag“ berichtet, dass Sensburg nach einem Streit vor drei Wochen von seiner Freundin angezeigt worden sei. Die Frau habe die Anzeige aber von selbst wieder zurückgezogen.

Der Politiker, der im Bundestag den NSA-Untersuchungsausschuss leitet, hatte in der „BamS“ eingeräumt, dass er bei dem Streit etwas „rabiat“ vorgegangen sei. „Ich habe sie an den Armen gepackt. Sie hat sich gewehrt. Ich habe sie aus der Wohnung geschmissen.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Energiewende: Stromtrassen sollen eingegraben werden

München - Fast hatte man das Thema schon vergessen. Vor zwei, drei Jahren tobte in Bayern ein heftiger Streit um Stromtrassen. Jetzt legt der Netzbetreiber Tennet einen …
Energiewende: Stromtrassen sollen eingegraben werden

Islam-Verbände fühlen sich an den Pranger gestellt

Ist die Deutsche Islamkonferenz zehn Jahre nach ihrer Gründung überflüssig? Immerhin wird in diesem Dialogforum immer noch heftig gestritten. Das ist auch beim Festakt …
Islam-Verbände fühlen sich an den Pranger gestellt

Union sieht keinen Imageschaden durch Sexismus-Debatte

Tweets mit dem Nazi-Begriff "Umvolkung", ein Mobbing-Fall und nicht zuletzt die Sexismus-Vorwürfe einer Berliner CDU-Politikerin: Werfen die Debatten ein schlechtes …
Union sieht keinen Imageschaden durch Sexismus-Debatte

Sexismus: Bei CSU-Frau Hasselfeldt setzt es gleich Backpfeifen

Berlin - Die CSU-Politikerin Gerda Hasselfeldt rät Frauen bei Fällen von Sexismus, sich umgehenden zur Wehr zu setzen. "Die sofortige Reaktion ist ausschlaggebend", …
Sexismus: Bei CSU-Frau Hasselfeldt setzt es gleich Backpfeifen

Kommentare