+
Patrick Sensburg und seine Lebensgefährtin sollen sich wieder versöhnt haben.

„Mir tut die Auseinandersetzung leid“

CDU-Politiker Sensburg: Versöhnung nach Strafanzeige

Berlin - Nach einem Streit zeigte ihn seine Freundin wegen Körperverletzung an. Nun sollen sich der CDU-Bundestagsabgeordnete Patrick Sensburg und seine Lebensgefährtin wieder versöhnt haben.

Nach der zurückgezogenen Anzeige wegen häuslicher Gewalt haben sich der Bundestagsabgeordnete Patrick Sensburg (CDU) und seine Lebensgefährtin offensichtlich wieder versöhnt. „Mir tut die Auseinandersetzung leid“, sagte der 43-Jährige der „Bild“-Zeitung (Montag).

„Ich freue mich aber, dass wir den Beziehungsfrieden wieder herstellen konnten.“ Auch Freunde hätten bestätigt, dass der Politiker und die Projektmanagerin wieder ein Paar seien, heißt es in dem Zeitungsbericht.

Tags zuvor hatte die „Bild am Sonntag“ berichtet, dass Sensburg nach einem Streit vor drei Wochen von seiner Freundin angezeigt worden sei. Die Frau habe die Anzeige aber von selbst wieder zurückgezogen.

Der Politiker, der im Bundestag den NSA-Untersuchungsausschuss leitet, hatte in der „BamS“ eingeräumt, dass er bei dem Streit etwas „rabiat“ vorgegangen sei. „Ich habe sie an den Armen gepackt. Sie hat sich gewehrt. Ich habe sie aus der Wohnung geschmissen.“

dpa

Meistgelesene Artikel

Neue Flüchtlingstragödie im Mittelmeer

Rom - Auf der Flüchtlingsroute zwischen Libyen und Italien ist wieder ein Boot gesunken - für mindestens 20 Menschen kam jede Hilfe zu spät.
Neue Flüchtlingstragödie im Mittelmeer

Finanz- und Wirtschaftsministerium streiten über Stromsteuer

Die Solarwirtschaft warnt vor einem Kahlschlag, sollten die Stromsteuerpläne so kommen wie geplant. Im Hause Schäuble verweist man auf EU-Vorgaben und Ausnahmen für …
Finanz- und Wirtschaftsministerium streiten über Stromsteuer

AfD: Kirche scheffelt Milliarden mit Flüchtlingskrise

München - Dass die AfD mit dem Islam auf Kriegsfuß steht, ist bekannt. Nun kommen aus der Partei Vorwürfe gegen die katholische und evangelische Kirche. Mit Flüchtlingen …
AfD: Kirche scheffelt Milliarden mit Flüchtlingskrise

US-Wahl 2016: E-Mail-Affäre: Bringt FBI-Ermittlung Clinton zu Fall?

Washington - Donald Trump hat sich auf einer NRA-Veranstaltung für das uneingeschränkte Recht auf Waffenbesitz eingesetzt. Waffenfreie Zonen will er abschaffen. Alle …
US-Wahl 2016: E-Mail-Affäre: Bringt FBI-Ermittlung Clinton zu Fall?

Kommentare