Heysham 1
+
Das Kraftwerk Heysham 1 (Archivbild vom 31.07.2008).

Großbritannien

Aus Vorsicht! Vier Kernreaktoren vom Netz genommen 

London - Der Energieversorger EDF hat vier britische Kernreaktoren in zwei Kraftwerken vorsichtshalber vom Netz genommen.

Bei Wartungsarbeiten in einem der beiden Reaktoren im nordenglischen Kraftwerk Heysham 1 wurde ein Defekt im Boilersystem gefunden, wie der französische Konzern am Montag mitteilte.

Als Vorsichtsmaßnahme wurden demnach neben dem Reaktor in Heysham auch der zweite Heysham-Reaktor sowie die beiden baugleichen Reaktoren in Hartlepool an der Ostküste heruntergefahren. Wahrscheinlich könne der erste der beiden Heysham-Reaktoren mit reduzierter Kraft bald wieder angefahren werden, hieß es. Für die anderen drei Reaktoren gebe es noch keine genauen Zeitpläne. Es müsse mit einer achtwöchigen Pause gerechnet werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verbände kritisieren Aussetzung der Wehrpflicht

55 Jahre gab es die Wehrpflicht in der Bundesrepublik. Die Aussetzung im Jahr 2011 wurde mit der entspannten Sicherheitslage begründet. Jetzt nehmen die Bedrohungen …
Verbände kritisieren Aussetzung der Wehrpflicht

Urteilsverkündung im "Luxleaks"-Prozess

Luxemburg (dpa) - Ein Gericht in Luxemburg urteilt heute Nachmittag über die Enthüllung fragwürdiger Steuerdeals internationaler Konzerne mit den Finanzbehörden des …
Urteilsverkündung im "Luxleaks"-Prozess

Terror in Istanbul: „Haben Schüsse gehört und uns in einer Ecke versteckt“

Istanbul - Mit dem koordinierten Angriff auf den Atatürk-Airport in Istanbul hat der Terror in den Metropolen neue Ausmaße erreicht. Doch die Regierung behauptet, …
Terror in Istanbul: „Haben Schüsse gehört und uns in einer Ecke versteckt“

Silvester-Fiasko: Innenstaatssekretär kritisiert Polizei

Düsseldorf (dpa) - Nach dem Einsatzdebakel in der Kölner Silvesternacht hat auch der nordrhein-westfälische Innenstaatssekretär Bernhard Nebe die damalige Polizeiführung …
Silvester-Fiasko: Innenstaatssekretär kritisiert Polizei

Kommentare