Edward Snowden
+
Edward Snowden.

Whistleblower

Snowden bittet um Verlängerung seines Asyls

Moskau -  Der frühere US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden hat um eine Verlängerung seines Asyls in Russland gebeten.

Wie sein russischer Anwalt Anatoli Kutscherena am Mittwoch russischen Nachrichtenagenturen sagte, wurden bereits die notwendigen Dokumente eingereicht, "um seinen Aufenthalt in Russland zu verlängern". Die Einwanderungsbehörde hat bereits eine mögliche Verlängerung der Ende Juli auslaufenden Erlaubnis signalisiert. „Er hat sich nichts zuschulden kommen lassen, und seine Fluchtgründe sind unverändert“, hatte Sprecher Wladimir Woloch gesagt.

Snowden hatte vor über einem Jahr mit seinen Enthüllungen die Affäre um die Abhöraktionen des US-Geheimdienstes NSA ausgelöst; auf seiner Flucht saß er zunächst einen Monat auf dem Moskauer Flughafen fest, bevor er Anfang August 2013 für ein Jahr Asyl erhielt.

AFP/dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

News-Blog: 211 Mitarbeiter von Turkish Airlines entlassen

Ankara - Die sogenannten "Säuberungsmaßnahmen" in der Türkei schreiten weiter voran. Seit dem Putschversuch wurden über 200 Mitarbeiter der Turkish Airlines gefeuert. …
News-Blog: 211 Mitarbeiter von Turkish Airlines entlassen

Polizei sprengt Schlepperring in Österreich und Deutschland

Salzburg - Die Polizei hat in Deutschland, Österreich und Ungarn insgesamt 17 Schlepper festgenommen, die schätzungsweise 1000 Flüchtlinge illegal über die Grenze …
Polizei sprengt Schlepperring in Österreich und Deutschland

UN: Ein Viertel der zivilen Opfer in Afghanistan sind Kinder

Kabul - Nach Angaben der UN-Mission in Afghanistan sind 24 Prozent der zivilen Opfer im Afghanistan-Konflikt Kinder. Seit 2009 gab es innerhalb eines halben Jahres nie …
UN: Ein Viertel der zivilen Opfer in Afghanistan sind Kinder

News-Blog: Trump legt laut Umfrage deutlich zu

Washington - Einer aktuellen Umfrage zufolge hat Donald Trump deutlich vom Parteitag der Republikaner profitiert. Alle Entwicklungen des US-Vorwahlkampfs im News-Blog.
News-Blog: Trump legt laut Umfrage deutlich zu

Kommentare