erdogan-dpa
+
Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan sagte, er „verfluche“ die Regierung von Netanjahu.

Türkischer Staatspräsident

Erdogan „verflucht“ israelische Regierung

Ankara - Der verbale Schlagabtausch zwischen der Türkei und Israel eskaliert. Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan sagte, er „verfluche“ die Regierung von Netanjahu für die beim jüngsten Gaza-Krieg getöteten Palästinenser.

Erdogan betonte nach Angaben der Nachrichtenagentur Anadolu am Freitag, er meine mit seiner Kritik nicht das israelische Volk. Angesichts der Toten in Gaza sei es eine „Scheinheiligkeit“, dass Netanjahu am Trauermarsch in Paris nach den islamistischen Anschlägen dort teilgenommen habe.

Der israelische Außenminister Avigdor Lieberman hatte Erdogan am Mittwoch einen „antisemitischen Rüpel“ genannt. Der türkische Ministerpräsident Ahmet Davutoglu hatte Netanjahu daraufhin am Donnerstag mit den islamistischen Attentätern von Paris verglichen. „Genau wie diese Terroristen hat auch Netanjahu Verbrechen gegen die Menschlichkeit begangen“, hatte Davutoglu gesagt. Die Beziehungen zwischen der Türkei und Israel sind seit Jahren eisig.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Umfragen: Trump fällt weit hinter Clinton zurück

Washington - Der voraussichtliche Präsidentschaftskandidat der Republikaner, Donald Trump, ist nach jüngsten Umfragen in der Wählergunst gefallen - zum Teil drastisch.
Umfragen: Trump fällt weit hinter Clinton zurück

Neuwahlen in Spanien: Spanier wählen wieder Rajoy

Madrid - Die Spanier setzen nach dem Brexit auf Stabilität und stärken ihren Regierungschef Rajoy. Die Konservativen brauchen aber einen neuen Koalitionspartner. Bisher …
Neuwahlen in Spanien: Spanier wählen wieder Rajoy

Spanier geben Rajoy eine neue Chance

Die Spanier setzen nach dem Brexit auf Stabilität und stärken ihren Regierungschef Rajoy. Allerdings brauchen die Konservativen trotz ihres Erfolgs bei der Neuwahl einen …
Spanier geben Rajoy eine neue Chance

News-Blog zum Brexit: Verzögerungstaktik könnte Ausstieg verhindern

London - Nach dem Brexit herrscht weiterhin Ratlosigkeit und Aufregung. Welche Konsequenzen hat der Ausstieg von Großbritannien? Wir halten Sie im News-Blog auf dem …
News-Blog zum Brexit: Verzögerungstaktik könnte Ausstieg verhindern

Kommentare