+
Bundestagspräsident Norbert Lammert.

Doktortitel-Eklat

Fall Schavan: Lammert gibt Uni einen Korb

Berlin - Wegen des Umgangs der Universität Düsseldorf mit dem Fall Annette Schavan hat Bundestagspräsident Norbert Lammert eine Festrede zum 50-jährigen Jubiläum der Hochschule abgesagt.

Lammert habe seine Zusage zurückgezogen, teilte sein Sprecher auf Anfrage mit. In einem Schreiben an den Rektor der Universität erklärte der Parlamentspräsident, er habe unterschätzt, welche Bedeutung das Verfahren zur Aberkennung des Doktorgrades der damaligen Wissenschaftsministerin im Selbstverständnis der Hochschule habe. Dabei verwies er unter anderem auf die „demonstrative Auszeichnung“ von zwei Professoren, die bei dem Verfahren eine zentrale Rolle gespielt hatten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trump droht rätselhafte neue Angriffe auf Clinton an  

München - Das erste TV-Duell der Spitzenkandidaten ist vorbei. Viele sehen Hillary Clinton als Gewinner der Debatte, so auch Grünen-Chef Cem Özdemir. Alle News finden …
Trump droht rätselhafte neue Angriffe auf Clinton an  

Energiewende: Stromtrassen sollen eingegraben werden

München - Fast hatte man das Thema schon vergessen. Vor zwei, drei Jahren tobte in Bayern ein heftiger Streit um Stromtrassen. Jetzt legt der Netzbetreiber Tennet einen …
Energiewende: Stromtrassen sollen eingegraben werden

Islam-Verbände fühlen sich an den Pranger gestellt

Ist die Deutsche Islamkonferenz zehn Jahre nach ihrer Gründung überflüssig? Immerhin wird in diesem Dialogforum immer noch heftig gestritten. Das ist auch beim Festakt …
Islam-Verbände fühlen sich an den Pranger gestellt

Union sieht keinen Imageschaden durch Sexismus-Debatte

Tweets mit dem Nazi-Begriff "Umvolkung", ein Mobbing-Fall und nicht zuletzt die Sexismus-Vorwürfe einer Berliner CDU-Politikerin: Werfen die Debatten ein schlechtes …
Union sieht keinen Imageschaden durch Sexismus-Debatte

Kommentare