1 von 7
Saarlands Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU, m) musste das Scheitern der "Jamaika"-Koalition aus CDU, FDP und Grünen bekannt geben. Auslöser war die Krise der FDP. Damit fliegen die Liberalen wieder aus einer Landesregierung. Derzeit regiert die FDP noch in fünf Ländern. Ein Überblick:
2 von 7
Hier funktioniert die Zusammenarbeit noch: In Hessen hat Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU, l) Justizminister Jörg-Uwe Hahn (FDP, r) im Blick. 
3 von 7
Der schleswig-holsteinische Ministerpräsident Peter Harry Carstensen (CDU, r) und sein Stellvertreter, Gesundheitsminister Heiner Garg (FDP).
4 von 7
Unter Ministerpräsident David McAllister (l) wurde im September 2011 Stefan Birkner (r) zum Vorsitzenden der FDP Niedersachsen ernannt. Zuvor hatte der aktuelle Bundeswirtschaftsminister und FDP-Chef Philipp Rösler das Amt inne.
5 von 7
Der sächsische Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU, l) und der FDP-Fraktionsvorsitzende im sächsischen Landtag, Holger Zastrow.
6 von 7
Auch in Bayern regiert die FDP noch mit. Martin Zeil (FDP, l),  Staatsminister für Wirtschaft, sitzt neben Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU)  im bayerischen Landtag.
7 von 7
Die wichtigste Machtbastion der FDP liegt derzeit noch in Berlin - und zwar in der Bundesregierung. Aber die Krise der FDP setzt auch Bundeskanzlerin Angela Merkel (r, CDU), Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) und Außenminister Guido Westerwelle (FDP) zu. 

Die Luft wird dünn: Hier regiert die FDP noch mit

Die Luft wird dünn: Hier regiert die FDP noch mit

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Experte erklärt: Das steckt hinter der Türkei-Offensive in Syrien

Damaskus - Die Türkische Armee weitet ihre Offensive „Schutzschild Euphrat“ in Syrien aus – mit großem Erfolg:  In der tz erklärt ein Experte, was hinter der …
Experte erklärt: Das steckt hinter der Türkei-Offensive in Syrien

Ein Toter und viele Verletzte bei Angriff auf American University in Kabul

Bei einem bewaffneten Angriff auf die American University in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens ein Mensch getötet und 26 weitere verletzt worden.
Ein Toter und viele Verletzte bei Angriff auf American University in Kabul

Früherer Bundespräsident Walter Scheel tot: Bilder aus seinem Leben

Der frühere Bundespräsident und FDP-Vorsitzende Walter Scheel ist am Mittwoch im Alter von 97 Jahren gestorben. Scheel gehörte auch während seiner Amtszeit als …
Früherer Bundespräsident Walter Scheel tot: Bilder aus seinem Leben

Philippinischer Präsident Duterte droht UN-Austritt an

Rodrigo Duterte gilt als harter Knochen. Schon bevor er Präsident der Philippinen wurde, stand er im Ruf, Todesschwadronen gegen Kriminelle zu fördern. Auf Kritik …
Philippinischer Präsident Duterte droht UN-Austritt an

Kommentare