Femen, Aktivistin, Kill, Putin
1 von 7
Eine Femen-Aktivistin sticht auf einen falschen "Wladimir Putin" ein. Die Bilder, die Geschichte:
Femen, Aktivistin, Kill, Putin
2 von 7
Im berühmten Wachsfigurenkabinett "Grévin" attackierte die Femen-Aktivistin Putins Wachs-Faksimile.
Femen, Aktivistin, Kill, Putin
3 von 7
"Putin Diktator", soll sie dabei laut Zeugen geschrien haben.
Femen, Aktivistin, Kill, Putin
4 von 7
Und das wenige Stunden vor Eintreffen des echten Wladimir Putin in Paris.
Femen, Aktivistin, Kill, Putin
5 von 7
Die Aktivistin holt zum finalen Schlag aus.
Femen, Aktivistin, Kill, Putin
6 von 7
Ihre prominent positionierte Botschaft "kill Putin" hat die Demonstrantin wohl selbst vor dem Spiegel aufgetragen. Sie war spiegelverkehrt.
Femen, Aktivistin, Kill, Putin
7 von 7
Die Polizei hat die Aktivistin abgeführt - unter dem ungerührten Blick der anderen Staats-Chefs aus wachs.

Oben ohne Protest

Bilder: Femen-Aktivistin sticht auf "Putin" ein

Paris - Auf ihren nackten Brüsten steht in blutroten Lettern: Kill Putin. Das tut sie auch - mit einem blutigem Holzpflock. Dieser "Putin" ist allerdings aus Wachs. Die Bilder:

Meistgesehene Fotostrecken

Parteitag: Linke Wagenknecht kriegt Schoko-Torte ins Gesicht

Magdeburg - Die Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht ist auf dem Linken-Parteitag in Magdeburg mit einer Torte beworfen worden. Doch was ist der Grund für die …
Parteitag: Linke Wagenknecht kriegt Schoko-Torte ins Gesicht

Nahe Idomeni entsteht neues improvisiertes Flüchtlingslager

Athen (dpa) - Nur wenige Kilometer vom nordgriechischen Grenzort Idomeni entfernt lassen sich Flüchtlinge und Migranten erneut in einem improvisierten Lager nieder.
Nahe Idomeni entsteht neues improvisiertes Flüchtlingslager

Weniger Atomstrom wegen Protesten in Frankreich

Der Gewerkschaftskampf gegen eine Arbeitsmarktreform in Frankreich erreicht die Atomkraftwerke. In einigen Meilern wird wegen Streiks die Produktion gedrosselt. Die …
Weniger Atomstrom wegen Protesten in Frankreich

Polizei beginnt mit Räumung des Camps von Idomeni

Die Lage in dem "Wilden Camp von Idomeni" am Grenzzaun zu Mazedonien hat sich zuletzt immer mehr verschlechtert. Der griechische Staat will unter das Kapitel nun einen …
Polizei beginnt mit Räumung des Camps von Idomeni

Kommentare