Polizisten vor dem Haus der "Initiative Neugablonz" in Kaufbeuren: Das Feuer in der geplanten Flüchtlingsunterkunft hat einen Schaden von mehreren Hunderttausend Euro verursacht. Foto: Andreas Gebert
+
Polizisten vor dem Haus der "Initiative Neugablonz" in Kaufbeuren: Das Feuer in der geplanten Flüchtlingsunterkunft hat einen Schaden von mehreren Hunderttausend Euro verursacht. Foto: Andreas Gebert

Feuer in Flüchtlingsheim in Kaufbeuren war wohl Brandstiftung

Kaufbeuren (dpa) - Das schadenträchtige Feuer in einer geplanten Flüchtlingsunterkunft im schwäbischen Kaufbeuren ist am Sonntag wohl absichtlich gelegt worden.

"Wir gehen mutmaßlich von einer Brandstiftung aus", sagte ein Polizeisprecher am Montag. "Es sind aber noch Untersuchungen nötig, um das definitiv zu bestätigen." Bei dem Feuer war ein Schaden von mehreren Hunderttausend Euro entstanden, verletzt wurde niemand. Der Brand war im Dachstuhl des dreigeschossigen Gebäudes ausgebrochen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Armenien-Streit: Von der Leyen besucht Türkei

Berlin (dpa) - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen reist an diesem Freitag in die Türkei, um dort die Bundeswehrsoldaten auf dem Luftwaffenstützpunkt Incirlik …
Nach Armenien-Streit: Von der Leyen besucht Türkei

Urteil für Attentat auf Henriette Reker erwartet

Düsseldorf (dpa) - Im Prozess um das Attentat auf die heutige Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker wird heute das Urteil verkündet. Auf der Anklagebank des …
Urteil für Attentat auf Henriette Reker erwartet

Silvester-U-Ausschuss befragt Ministerpräsidentin Kraft

Düsseldorf (dpa) - Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) sagt heute im Untersuchungsausschuss des Landtags zu den Silvester-Übergriffen in Köln …
Silvester-U-Ausschuss befragt Ministerpräsidentin Kraft

Heute Urteil: War die Präsidentenwahl in Österreich gültig?

Wien (dpa) - Eine Woche vor dem geplanten Amtsantritt des neuen österreichischen Bundespräsidenten will der Verfassungsgerichtshof in Wien seine Entscheidung über die …
Heute Urteil: War die Präsidentenwahl in Österreich gültig?

Kommentare