+
Spezial-Kräfte der schweizerischen Polizei bewachen das Weltwirtschaftsforum in Davos.

Davos

Flüchtlingskrise und Terror dominieren Weltwirtschaftsforum

Davos - Die Flüchtlingskrise in Europa, der Terrorismus, der fallende Ölpreis und das Klima gehören zu den beherrschenden Themen beim Weltwirtschaftsforum (WEF) im schweizerischen Davos.

Bundespräsident Joachim Gauck und WEF-Gründer Klaus Schwab sprechen am Mittwoch über Flucht und Migration (11.30 Uhr). Unter den rund 2500 Teilnehmern sind etwa 50 Staats- und Regierungschefs sowie Unternehmenschefs und führende Vertreter von Nichtregierungsorganisationen, aber auch Hollywoodstars.

Die größte Delegation wird aus den USA erwartet, mit Vize-Präsident Joe Biden an der Spitze. Für die Bundesregierung sind Finanzminister Wolfgang Schäuble und Gesundheitsminister Hermann Gröhe (beide CDU) sowie Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) dabei.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gegen die Parteispitze: Delegierte wollen Staatsbürgerschafts-Regelung kippen

Essen - Seit Dienstag findet der CDU-Parteitag in Essen statt. Kanzlerin Angela Merkel hat sich erneut zur Bundesvorsitzenden wählen lassen. Heute soll über ein …
Gegen die Parteispitze: Delegierte wollen Staatsbürgerschafts-Regelung kippen

CDU will Kompromiss mit SPD zu doppelter Staatsbürgerschaft kippen

Essen - Viel Druck für Angela Merkel: Der CDU-Parteitag will nach hitziger Debatte die doppelte Staatsbürgerschaft kippen - trotz eines anderslautenden Kompromisses mit …
CDU will Kompromiss mit SPD zu doppelter Staatsbürgerschaft kippen

Israel bombardiert syrischen Militärflughafen

Damaskus (dpa) - Israels Luftwaffe hat laut Medienberichten einen syrischen Militärflughafen am Stadtrand von Damaskus angegriffen. Anwohner hätten am frühen Morgen …
Israel bombardiert syrischen Militärflughafen

Nur jeder Vierte hält Deutschland für gerecht

Hamburg (dpa) - Nur jeder vierte Deutsche beurteilt die Verhältnisse hierzulande alles in allem als gerecht. Dagegen finden 29 Prozent der Bundesbürger, dass es …
Nur jeder Vierte hält Deutschland für gerecht

Kommentare