1 von 51
Klaus Wowereit und die SPD haben zum dritten Mal in Folge die Wahl zum Abgeordnetenhaus in der Hauptstadt gewonnen. Die FDP verpasst erneut die Fünf-Prozent-Hürde, die Piratenpartei feiert den triumphalen Einzug ins Parlament. CDU und Grüne kommen als Koalitionspartner der SPD in Frage, die Linke ist abgewählt.
2 von 51
Klaus Wowereit und die SPD haben zum dritten Mal in Folge die Wahl zum Abgeordnetenhaus in der Hauptstadt gewonnen. Die FDP verpasst erneut die Fünf-Prozent-Hürde, die Piratenpartei feiert den triumphalen Einzug ins Parlament. CDU und Grüne kommen als Koalitionspartner der SPD in Frage, die Linke ist abgewählt.
3 von 51
Klaus Wowereit und die SPD haben zum dritten Mal in Folge die Wahl zum Abgeordnetenhaus in der Hauptstadt gewonnen. Die FDP verpasst erneut die Fünf-Prozent-Hürde, die Piratenpartei feiert den triumphalen Einzug ins Parlament. CDU und Grüne kommen als Koalitionspartner der SPD in Frage, die Linke ist abgewählt.
4 von 51
Klaus Wowereit und die SPD haben zum dritten Mal in Folge die Wahl zum Abgeordnetenhaus in der Hauptstadt gewonnen. Die FDP verpasst erneut die Fünf-Prozent-Hürde, die Piratenpartei feiert den triumphalen Einzug ins Parlament. CDU und Grüne kommen als Koalitionspartner der SPD in Frage, die Linke ist abgewählt.
5 von 51
Klaus Wowereit und die SPD haben zum dritten Mal in Folge die Wahl zum Abgeordnetenhaus in der Hauptstadt gewonnen. Die FDP verpasst erneut die Fünf-Prozent-Hürde, die Piratenpartei feiert den triumphalen Einzug ins Parlament. CDU und Grüne kommen als Koalitionspartner der SPD in Frage, die Linke ist abgewählt.
6 von 51
Klaus Wowereit und die SPD haben zum dritten Mal in Folge die Wahl zum Abgeordnetenhaus in der Hauptstadt gewonnen. Die FDP verpasst erneut die Fünf-Prozent-Hürde, die Piratenpartei feiert den triumphalen Einzug ins Parlament. CDU und Grüne kommen als Koalitionspartner der SPD in Frage, die Linke ist abgewählt.
7 von 51
Klaus Wowereit und die SPD haben zum dritten Mal in Folge die Wahl zum Abgeordnetenhaus in der Hauptstadt gewonnen. Die FDP verpasst erneut die Fünf-Prozent-Hürde, die Piratenpartei feiert den triumphalen Einzug ins Parlament. CDU und Grüne kommen als Koalitionspartner der SPD in Frage, die Linke ist abgewählt.
8 von 51
Klaus Wowereit und die SPD haben zum dritten Mal in Folge die Wahl zum Abgeordnetenhaus in der Hauptstadt gewonnen. Die FDP verpasst erneut die Fünf-Prozent-Hürde, die Piratenpartei feiert den triumphalen Einzug ins Parlament. CDU und Grüne kommen als Koalitionspartner der SPD in Frage, die Linke ist abgewählt.

Die Hauptstadt stimmt ab: Bilder vom Wahltag in Berlin

Die Hauptstadt stimmt ab: Bilder vom Wahltag in Berlin

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Erdogan soll künftig per Dekret regieren können

Istanbul - Im Ausnahmezustand kann Staatschef Erdogan per Dekret in der Türkei regieren, es ist sein wichtigstes Machtinstrument. Ministerpräsident Yildirim macht nun …
Erdogan soll künftig per Dekret regieren können

Immer mehr Wohnungslose in Deutschland

In Berlin ist die Not besonders groß - aber auch im reichen Bayern wächst das Problem der Wohnungslosigkeit. Experten warnen: Die Krise hat ihren Höhepunkt noch nicht …
Immer mehr Wohnungslose in Deutschland

Van der Bellen neuer Präsident in Österreich

Die Niederlage bei der Wahl des Staatsoberhaupts in Österreich grämt die rechte FPÖ. Parteichef Strache empfiehlt wegen verweinter Augen das Tragen von Sonnenbrillen. …
Van der Bellen neuer Präsident in Österreich

Van der Bellen gewinnt Präsidentschaftswahl in Österreich

Bei der Präsidentschaftswahl in Österreich ist ein Triumph der Rechtspopulisten ausgeblieben: Der frühere Grünen-Chef Alexander Van der Bellen gewann bei der Wahl am …
Van der Bellen gewinnt Präsidentschaftswahl in Österreich

Kommentare