Ermittlungen dauern an

Fünf Terrorverdächtige in Großbritannien festgenommen

Birmingham - Die Polizei in Großbritannien hat am Freitag fünf Terrorverdächtige festgenommen. Es wurde vorsichtshalber auch ein Sprengstoffkommando der britischen Armee gerufen.

Wie die West Midlands Police mitteilte, handelt es sich um drei Männer in Birmingham und zwei weitere im mittelenglischen Stoke-on-Trent. In Birmingham sei vorsorglich auch ein Sprengstoffkommando der britischen Armee hinzugerufen worden. Die Männer im Alter von 18 bis 37 Jahren werden verdächtigt, terroristische Taten begangen, geplant oder angezettelt zu haben. Die Festnahmen seien aufgrund von Geheimdienstinformationen erfolgt, teilte die Polizei mit. Mehrere Wohnungen seien durchsucht worden. Die Ermittlungen dauerten an.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Die SPD muss wieder Schutzmacht der kleinen Leute werden"

Berlin (dpa) - SPD-Chef Sigmar Gabriel hat seine Partei aufgerufen, sich mehr um die Anliegen der einfachen Menschen zu kümmern. "Die SPD muss wieder Schutzmacht der …
"Die SPD muss wieder Schutzmacht der kleinen Leute werden"

So sehen Sie die Wahl in Österreich am Sonntag heute live im TV und Live-Stream

Wien - Heute wählt Österreich einen neuen Bundespräsidenten. So sehen Sie die Ergebnisse der Hofburg-Wahl 2016 in Deutschland live im TV und Live-Stream.
So sehen Sie die Wahl in Österreich am Sonntag heute live im TV und Live-Stream

Bundespräsidentenwahl in Österreich: Wann gibt es heute Ergebnisse?

Wien - Wann erfahren wir heute Ergebnisse der Bundespräsidentenwahl 2016? Wann gibt es die ersten Prognosen? Alle Informationen zu Termin und Resultaten.
Bundespräsidentenwahl in Österreich: Wann gibt es heute Ergebnisse?

Bundespräsidentenwahl 2016 in Österreich: Die letzten Umfragen und Prognosen

Wien - Heute wird in Österreich die Bundespräsidentenwahl 2016 wiederholt. Das sagen die letzten Umfragen und Prognosen.
Bundespräsidentenwahl 2016 in Österreich: Die letzten Umfragen und Prognosen

Kommentare