+
Präsident Hollande und Bürgermeisterin Anne Hidalgo nehmen an der Gedenkfeier teil. 

Gedenktafel an einer Eiche

Menschen gedenken der Terror-Opfer in Paris

Paris - Frankreich hat auf dem Platz der Republik in Paris der Opfer der Terroranschläge 2015 gedacht. Präsident Hollande und Bürgermeisterin Anne Hidalgo enthüllten am Sonntag eine Gedenktafel an einer Eiche.

Vor einem Jahr hatten militante Islamisten bei einem Anschlag auf das Satiremagazin „Charlie Hebdo“ zwölf Menschen erschossen. Weitere vier Menschen starben bei einem Terrorangriff auf einen koscheren Supermarkt. Außerdem wurde eine Polizistin getötet. Im November schlugen erneut Terrorkommandos zu und töteten 130 Menschen in Paris und Saint-Denis.

Der Platz der Republik hatte sich nach den Anschlägen zu einem zentralen Gedenkort entwickelt, am Fuß der Statue der nationalen Symbolfigur Marianne türmen sich noch heute Blumen. Wer zur Gedenkveranstaltung am Sonntag auf den Platz wollte, wurde von Polizisten durchsucht, wie auf Fernsehbildern zu sehen war.

dpa

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Athen und Moskau wollen Kooperation weiter ausbauen

Athen - Während die Staatschefs der G7 in Japan zusammenkommen, reist Putin nach Athen. Große Hoffnungen hegen die Griechen nicht. Die Finanzkrise wird ihnen Putin nicht …
Athen und Moskau wollen Kooperation weiter ausbauen

USA töten 70 IS-Kämpfer bei Luftangriffen im Irak

Bagdad - Falludscha im Westirak ist eine der wichtigsten Hochburgen des IS in dem Krisenland. Armee und Milizen rücken in einer Offensive auf die Stadt vor. Die USA …
USA töten 70 IS-Kämpfer bei Luftangriffen im Irak

IS in Nordsyrien: Zehntausende eingeschlossen

Aleppo - Die Rebellen im Norden Syriens geraten immer mehr unter Druck. Jetzt rückt der IS gegen die gemäßigteren Regimegegner vor. Helfer sorgen sich um das Leben von …
IS in Nordsyrien: Zehntausende eingeschlossen

Jens Spahn: "Wenn wir weiter so streiten, verlieren wir Wähler"

München - "CDU und CSU müssen aufpassen, nicht einen Streit zu kultivieren, bei dem es  nur noch ums Rechthaben geht". Diese klaren Worte sagt CDU-Präsidiumsmitglied …
Jens Spahn: "Wenn wir weiter so streiten, verlieren wir Wähler"

Kommentare