+
Giorgos Papakonstantinou.

Wegen Urkundenfälschung

Griechenlands Ex-Finanzminister schuldig gesprochen

Athen - Ein Gericht in Athen hat den früheren sozialistischen Finanzminister Giorgos Papakonstantinou wegen Urkundenfälschung für schuldig gefunden.

Das berichtete das staatliche griechische Fernsehen (NERIT) am Dienstag. Das Strafmaß sollte später am Abend ausgesprochen werden. Rechtsanwälte sagten der Deutschen Presse-Agentur, die Strafe könne fünf Jahre Haft nicht überschreiten.

Papakonstantinou hat 2010 aus einer Datei griechischer Steuersünder mit Geldeinlagen in der Schweiz die Namen von Verwandten gelöscht, bevor er sie an die Steuerfahndung weiterleitete, urteilte das Gericht. Der Ex-Finanzminister bestritt die Vorwürfe.

Hintergrund des Prozesses ist die sogenannte „Lagarde-Liste“ mit den Namen zahlreicher Griechen, die Konten mit großen Vermögen im Ausland hatten. Die Liste wurde von der damaligen französischen Finanzministerin Christine Lagarde an Griechenland übergeben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuer IS-Sprecher ruft Kämpfer zum Durchhalten auf

Raka - Ein neuer Sprecher der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) hat die im Irak und in Syrien unter Druck geratenen Kämpfer zum Durchhalten aufgerufen.
Neuer IS-Sprecher ruft Kämpfer zum Durchhalten auf

Mordfall in Freiburg: Das sagt Merkel zu Verdacht gegen Flüchtling

Essen/Hamburg - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat im Zusammenhang mit dem Mordverdacht gegen einen jungen Afghanen in Freiburg vor einer Verurteilung aller Flüchtlinge …
Mordfall in Freiburg: Das sagt Merkel zu Verdacht gegen Flüchtling

Italiens Präsident bittet Renzi um Aufschub seines Rücktritts

Rom - Italiens Ministerpräsident Matteo Renzi tritt nicht mit sofortiger Wirkung zurück. Staatspräsident Sergio Mattarella habe ihn gebeten, noch im Amt zu bleiben.
Italiens Präsident bittet Renzi um Aufschub seines Rücktritts

Frankreichs Premier Valls tritt zurück

Paris - Dass Manuel Valls in den Élysée will, war ein offenes Geheimnis. Nun macht er den Schritt offiziell - und Präsident François Hollande muss sich für die letzten …
Frankreichs Premier Valls tritt zurück

Kommentare