Explosionen in der jemenitischen Hauptstadt Sanaa: Der Machtkampf zwischen schiitischen Huthi-Rebellen und der Regierung spitzt sich zu. Foto: Stringer
+
Explosionen in der jemenitischen Hauptstadt Sanaa: Der Machtkampf zwischen schiitischen Huthi-Rebellen und der Regierung spitzt sich zu. Foto: Stringer

Rebellen stürmen Präsidentenpalast im Jemen

Sanaa - Schiitische Huthi-Rebellen haben nach lokalen Medienberichten den Präsidentenpalast in der jemenitischen Hauptstadt Sanaa gestürmt.

Einen Tag nach einer zwischen den Rebellen und der jemenitischen Armee vereinbarten Waffenruhe übernahmen die Aufständischen die Kontrolle über den Amtssitz von Präsident Abed Rabbo Mansur Hadi. Der hatte nur wenige Stunden zuvor zu einer Einigung im Land aufgerufen: "Wir stehen vor einem Scheideweg, sein oder nicht sein." Über sein Schicksal wurde zunächst nichts bekannt. In dem arabischen Land war es zu neuer Gewalt gekommen, nachdem sich Huthis am Montag heftige Gefechte mit der Armee rund um den Palast geliefert hatten.

Al-Masdar Online, Arabisch

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alfa-Politiker Starbatty: „Ich kann die Briten verstehen“

München - Alfa-Politiker Joachim Starbatty über das Brexit-Referendum und eine mögliche Vorbildwirkung für Deutschland
Alfa-Politiker Starbatty: „Ich kann die Briten verstehen“

Kommentar: Debakel für die Demokratie

München - In Wien vollzieht sich der größte anzunehmende Unfall einer Demokratie. Die hauchdünn ausgegangene Stichwahl um das höchste Staatsamt wird wegen Pfuschs für …
Kommentar: Debakel für die Demokratie

Polizisten beenden Geiselnahme in Dhaka - Etliche Tote

Ein Geiseldrama in der Hauptstadt von Bangladesch geht blutig zu Ende. Bewaffnete Täter hatten ein Restaurant im Diplomatenviertel besetzt. Sie sollen Islamisten sein.
Polizisten beenden Geiselnahme in Dhaka - Etliche Tote

Erdogan will komplettes Verbot des Böhmermann-Gedichts

Hamburg - Dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan ist die Gerichtsentscheidung in der Causa Böhmermann zu wenig: Er will das ganze Schmähgedicht verbieten …
Erdogan will komplettes Verbot des Böhmermann-Gedichts

Kommentare