"Wir streiken" vor dem Tor an einem städtischen Kindergarten. Foto: Stephan Jansen/Illustration
+
"Wir streiken" vor dem Tor an einem städtischen Kindergarten. Foto: Stephan Jansen/Illustration

In mehreren Bundesländern: Warnstreiks in Kitas

Berlin (dpa) - In mehreren Bundesländern haben Mitarbeiter von Kindertagesstätten und sozialen Diensten am Donnerstag die Arbeit niedergelegt.

Die Gewerkschaft Verdi hatte in Baden-Württemberg, Niedersachsen, Bremen, Schleswig-Holstein und Hessen zu Warnstreiks aufgerufen. Allein im Südwesten blieben mehr als 200 kommunale Kitas geschlossen. In Bayern könnten am Freitag bis zu 500 Einrichtungen betroffen sein.

Verdi und die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) wollen mit den Warnstreiks den Druck auf die Arbeitgeber für die Tarifrunde am Montag in Münster (Nordrhein-Westfalen) erhöhen. Der Verband kommunaler Arbeitgeber (VKA) hat bisher kein Angebot für die bundesweit rund 240 000 Beschäftigten im kommunalen Sozial- und Erziehungsdienst vorgelegt. Die Gewerkschaften fordern eine gerechtere Bezahlung und eine bessere Eingruppierung - im Durchschnitt zehn Prozent mehr Lohn.

Verdi zu Warnstreiks

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Belgische Justiz nimmt Terrorverdächtigen in Haft

Auch Belgien scheint weiter im Visier von Terroristen zu stehen. In Deutschlands Nachbarland gilt derzeit die zweithöchste Terror-Alarmstufe. Die Justiz hat nun einen …
Belgische Justiz nimmt Terrorverdächtigen in Haft

Anschlag geplant: Zwei Brüder festgenommen

Brüssel - Wegen mutmaßlicher Anschlagspläne hat die Polizei in Belgien zwei Verdächtige festgenommen. Es sind jedoch bislang weder Waffen noch Sprengstoff gefunden …
Anschlag geplant: Zwei Brüder festgenommen

Strategie des Islamischen Staates: Misstrauen als Waffe

München - Militärisch geraten die IS-Terroristen in Syrien und im Irak weiter unter Druck. Nun exportieren sie ihr mächtigstes Mittel verstärkt nach Europa – die Angst.
Strategie des Islamischen Staates: Misstrauen als Waffe

CDU-Politiker Spahn will Burka-Verbot

Vollverschleierte Frauen wirken auf viele als unvereinbar mit der westlichen Kultur. Immer mal wieder wird deshalb ein Verbot gefordert. Aber die Religionsfreiheit setzt …
CDU-Politiker Spahn will Burka-Verbot

Kommentare