Libyen

IS-Miliz gibt Eroberung der Stadt Sirte bekannt

Sirte - Die Dschihadistenorganisation Islamischer Staat (IS) hat die Eroberung der Stadt Sirte im Norden Libyens bekannt gegeben.

Das auf die Beobachtung islamistischer Websites spezialisierte US-Unternehmen Site meldete am Dienstag, der IS habe Fotos von den Gefechten veröffentlicht und erklärt, die 450 Kilometer östlich von Tripolis gelegene Stadt nunmehr unter Kontrolle zu haben. Ende Mai hatte der auch im Irak und in Syrien aktive IS bereits den Flughafen der Stadt eingenommen.

Die Fotos zeigten "IS-Kämpfer bei Gefechten, auf schwerem Militärgerät, beim Erkunden der Stadt und des Kraftwerks", teilte Site mit. Zu sehen seien auch Leichen von Kämpfern der Miliz Fadschr Libya.

Vor zwei Wochen hatte der IS den Flughafen von Sirte überrannt - der Heimatstadt des getöteten früheren Machthabers Muammar al-Gaddafi. Es war der erste derartige Eroberungserfolg für die extremistische Miliz in Libyen. Ihre Eroberungen in Syrien und im Irak konnte auch eine US-geführte Militärallianz mit massiven Luftangriffen bislang nicht stoppen.

AFP

Rubriklistenbild: © AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zehntausende empfangen Castros Urne in Santiago de Cuba

Nach einer Reise von rund 1000 Kilometern quer über die ganze Karibikinsel kommen die sterblichen Überreste des kubanischen Revolutionsführers an ihrem Bestimmungsort …
Zehntausende empfangen Castros Urne in Santiago de Cuba

Prominente rufen zu Demonstration gegen Krieg in Aleppo auf

Berlin (dpa) - Eine Gruppe Prominenter ruft zu einer Demonstration in Berlin gegen den Krieg in Syrien und das russische Bombardement Aleppos auf. Man wolle "wenigstens …
Prominente rufen zu Demonstration gegen Krieg in Aleppo auf

Berliner Grüne sagen Ja zum Koalitionsvertrag

In wenigen Tagen soll Rot-Rot-Grün loslegen in Berlin. Zuvor befindet die Basis über das Regierungsprogramm. Die Grünen machen den Anfang - und deutlich: "Wir wollen …
Berliner Grüne sagen Ja zum Koalitionsvertrag

Viele BKA-Bewerber scheitern am Deutschtest

Berlin - Da kommen Zweifel am deutschen Bildungssystem auf: Das Bundeskriminalamt (BKA) kann einem "Spiegel"-Bericht zufolge viele Stellen nicht besetzen, weil die …
Viele BKA-Bewerber scheitern am Deutschtest

Kommentare