+
Ein israelischer Planungsausschuss hat am Montag den Bau von 1500 Wohneinheiten im Ost-Jerusalemer Stadtteil Ramat Schlomo (Archivbild) gebilligt.

Israel treibt Siedlungsbau in Ost-Jerusalem voran

Jerusalem - Zweieinhalb Wochen nach der Genehmigung Tausender Siedlerwohnungen im Westjordanland treibt Israel auch den Wohnungsbau im 1967 eroberten Ost-Jerusalem voran.

Ein Planungsausschuss billigte am Montag den Bau von 1500 Wohneinheiten im Stadtteil Ramat Schlomo. Das Projekt war vor 18 Monaten nach einem diplomatischen Streit mit den USA auf Eis gelegt worden. Bis zum Baubeginn würden aber noch Jahre vergehen, hieß es.

Am 30. November hatte Israel die Bildung von 3000 Wohneinheiten im Westjordanland gebilligt. Darunter waren auch Häuser im E-1 genannten Bereich im Osten Jerusalems. Ihr Bau würde die Bildung eines zusammenhängenden Palästinenserstaates im Westjordanland äußerst erschweren. Die Entscheidung war eine Reaktion Israels auf die Anerkennung Palästinas durch die Vereinten Nationen als Beobachterstaat.

Die schlimmsten Terroranschläge seit dem 11. September

Die schlimmsten Terroranschläge seit dem 11. September

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Umfrage: Was Merkel mit "Wir schaffen das" (nicht) erreicht hat

Berlin - Angela Merkels Satz "Wir schaffen das" sollte die Deutschen in der Flüchtlingskrise optimistisch stimmen - rund ein Jahr später sieht alles ganz anders aus. 
Umfrage: Was Merkel mit "Wir schaffen das" (nicht) erreicht hat

Hacker-Angriffe gegen US-Demokraten umfassender als gedacht

Nicht nur E-Mails, sondern auch Wählerdaten: Das FBI untersucht jetzt gleich mehrere Hacker-Attacken gegen die US-Demokraten. Sie und Experten glauben, dass Russland …
Hacker-Angriffe gegen US-Demokraten umfassender als gedacht

Steinmeier ruft Türken in Deutschland zur Mäßigung auf

Möglicherweise 30 000 Erdogan-Anhänger werden am Sonntag in Köln auf die Straße gehen. Vier Gegendemonstrationen sind angemeldet. Kann das gut gehen? Angesichts der …
Steinmeier ruft Türken in Deutschland zur Mäßigung auf

"Turboradikalisierung"? Das sagt ein Experte

Nürnberg - Der Leiter der Beratungsstelle Radikalisierung beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf), Florian Endres, hält eine "Turboradikalisierung" junger …
"Turboradikalisierung"? Das sagt ein Experte

Kommentare