DDR-dpa
1 von 30
Erinnerung an den Herbst 1989, der den Menschen in Ostdeutschland die Freiheit brachte.
DDR-dpa
2 von 30
Erinnerung an den Herbst 1989, der den Menschen in Ostdeutschland die Freiheit brachte.
DDR-dpa
3 von 30
Erinnerung an den Herbst 1989, der den Menschen in Ostdeutschland die Freiheit brachte.
DDR-dpa
4 von 30
Erinnerung an den Herbst 1989, der den Menschen in Ostdeutschland die Freiheit brachte.
DDR-dpa
5 von 30
Erinnerung an den Herbst 1989, der den Menschen in Ostdeutschland die Freiheit brachte.
DDR-dpa
6 von 30
Erinnerung an den Herbst 1989, der den Menschen in Ostdeutschland die Freiheit brachte.
DDR-dpa
7 von 30
Erinnerung an den Herbst 1989, der den Menschen in Ostdeutschland die Freiheit brachte.
DDR-dpa
8 von 30
Erinnerung an den Herbst 1989, der den Menschen in Ostdeutschland die Freiheit brachte.

Zur Deutschen Einheit

25 Jahre nach der Wende: Rückblick in Bildern

Berlin - Der Herbst 1989 brachte den Menschen in Ostdeutschland die Freiheit: Zum Tag der deutschen Einheit gibt es hier einen Rückblick in Bildern.

Die Erinnerung an die DDR ist bei vielen Menschen in Deutschland noch sehr präsent. Einige Fotos erinnern an den Wende-Herbst 1989: der damalige Außenminister Genscher auf dem Balkon der Prager Botschaft, Mauerreste und ehemalige Wachtürme entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze, DDR-Flüchtlinge bei ihrer Ankunft 1989 in Hof und die traditionellen Montagsdemonstrationen in Leipzig.

wes

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Papst wünscht sich bescheidenere Kirche

Nach dem bedrückenden Besuch in Auschwitz wendet sich der Papst wieder der Jugend zu. Aber auch den Kirchenvertretern hat er etwas zu sagen. Grüße an den Papst kommen …
Papst wünscht sich bescheidenere Kirche

"Herr, vergib uns": Papst setzt in Auschwitz stille Zeichen

Papst Franziskus besucht den Ort schlimmster deutscher Nazi-Verbrechen. In Auschwitz gedenkt er der Opfer auf seine ganz eigene Weise. Am Ende überrascht er doch noch …
"Herr, vergib uns": Papst setzt in Auschwitz stille Zeichen

Clinton zieht in den Kampf ums Weiße Haus

Jetzt ist es ganz offiziell: Hillary Clinton wird für die US-Demokraten um die Präsidentschaft kämpfen. Erstmals hat eine Frau reelle Chancen, US-Präsidentin zu werden. …
Clinton zieht in den Kampf ums Weiße Haus

Clinton schreibt als Präsidentschaftskandidatin Geschichte

Erstmals schickt eine der großen US-Parteien eine Frau ins Rennen um das Weiße Haus. Die Demokratin Hillary Clinton soll dorthin zurückkehren, wo sie als First Lady …
Clinton schreibt als Präsidentschaftskandidatin Geschichte

Kommentare