+
Eine jüdische Schule in Amsterdam ist nach dem Anti-Terror-Einsatz in Belgien vorsichtshalber geschlossen worden.

Nach dem Anti-Terror-Einsatz in Belgien

Jüdische Schule in Amsterdam geschlossen

Amsterdam - Nach dem Anti-Terror-Einsatz in Belgien mit zwei Toten bleibt auch die orthodox-jüdische Schule in Amsterdam am Freitag geschlossen.

Es gebe aber keine konkrete Bedrohung, schrieb der Vorstand der Schule den Eltern und Lehrern in einer Mail. Zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen wurden auch für die acht Synagogen und ein jüdisches Kulturzentrum in Amsterdam angekündigt. Zwei weitere jüdische Schulen in der niederländischen Hauptstadt blieben jedoch geöffnet.

„Im Zusammenhang mit der Anti-Terroraktion in Belgien und nach weiteren Informationen aus Belgien hat der Vorstand entschieden, dass unsere Schule heute aus Sicherheitsgründen geschlossen ist“, teilte die orthodox-jüdische Schule Cheider den Eltern und Lehrern mit. Die Schule wird von etwa 200 Schülern aus dem ganzen Land besucht. Sie wurde nach Angaben von Lehrern in den vergangenen Jahren noch nie aus Sicherheitsgründen geschlossen. Auch jüdische Schulen in Belgien bleiben am Freitag zu.

dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hildegard Hamm-Brücher gestorben

München - Die FDP-Politikerin Hildegard Hamm-Brücher ist mit 95 Jahren gestorben. Das teilte der bayerische Landesverband der Liberalen am Freitag in München mit.
Hildegard Hamm-Brücher gestorben

Herr Gauweiler, ist Angela Merkel eine Populistin?

München - Seit der Ära Strauß polarisierte kaum ein CSU-Politiker so sehr wie Peter Gauweiler. Selbst nach dem Rückzug aus der Politik ist die Meinung des …
Herr Gauweiler, ist Angela Merkel eine Populistin?

Zwei Jugendliche wegen möglicher Anschlagspläne festgenommen

Karlsruhe/Aschaffenburg - Zwei Jugendliche sollen einen Anschlag in Unterfranken geplant haben. Waffen hatten sie nicht. Ermittler nehmen die Sache aber so ernst, dass …
Zwei Jugendliche wegen möglicher Anschlagspläne festgenommen

Niederländischer Rechtspopulist Wilders schuldig

Amsterdam (dpa) - Der niederländische Rechtspopulist Geert Wilders ist der Diskriminierung und Beleidigung von Marokkanern schuldig gesprochen worden; er geht aber …
Niederländischer Rechtspopulist Wilders schuldig

Kommentare