+
Unionsfraktionschef Volker Kauer: "Je mehr wir uns in der Union streiten, desto stärker wird die AfD." Foto: Soeren Stache/Archiv

Kauder sieht unionsinternen Streit als Grund für Umfragetief

Berlin (dpa) - Unionsfraktionschef Volker Kauer sieht die internen Auseinandersetzungen in der CDU/CSU als Ursache für den Absturz der Union in den Meinungsumfragen.

"Je mehr wir uns in der Union streiten, desto stärker wird die AfD", sagte der CDU-Politiker der "Bild am Sonntag". "Der Zank bei uns ist ein wichtiger Grund, warum die Umfragewerte für die Union gesunken sind. Sobald wir uns verständigt haben, ziehen die Umfragen gleich wieder nach oben an."

In einer neuen Emnid-Umfrage im Auftrag der "Bild am Sonntag" kann die Union tatsächlich wieder einen Punkt auf 37 Prozent zulegen. Die AfD verliert einen Zähler und kommt auf 8 Prozent. Auch die SPD muss einen Punkt abgeben und liegt bei 25 Prozent. Linke und Grüne erzielen unverändert 9 beziehungsweise 10 Prozent. Die FDP  verbessert sich um einen Punkt auf 5 Prozent.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

CDU schließt Steuererhöhungen aus und verschärft Asylkurs

Die Christdemokraten schlagen in Essen erste Pflöcke für ihren Wahlkampf ein - in der Flüchtlings- und Steuerpolitik. Spannend wird sein, mit welchem Ergebnis Merkel als …
CDU schließt Steuererhöhungen aus und verschärft Asylkurs

Künftig Grenzkontrollen rund um die Uhr an drei Autobahnen

Bayerische Polizisten werden nun doch für Grenzkontrollen eingesetzt. Nach langem Hickhack hat der Bund ein entsprechendes Hilfsangebot aus Bayern angenommen. Autofahrer …
Künftig Grenzkontrollen rund um die Uhr an drei Autobahnen

Erstes CDU-Wahlversprechen: Keine Steuererhöhungen

Essen - Die CDU-Führung will Steuererhöhungen im Falle eines Wahlsiegs 2017 grundsätzlich ausschließen. Der Leitantrag des Vorstands für den Bundesparteitag in Essen …
Erstes CDU-Wahlversprechen: Keine Steuererhöhungen

Regierungstreue Truppen erobern libysche IS-Hochburg Sirte

Sirte (dpa) - In Libyen haben regierungstreue Milizen nach monatelangen Kämpfen die Hafenstadt Sirte nach eigenen Angaben vollständig von der IS-Terrormiliz …
Regierungstreue Truppen erobern libysche IS-Hochburg Sirte

Kommentare