+
Beamte stoppten am Montag einen Wagen aus Brüssel.

Terrorverdacht

Kein Bezug zu Brüssel: Verdächtige bei Rosenheim wieder frei

Rosenheim - Drei Männer sind, von Brüssel kommend, ausgehalten und festgesetzt worden. Nun mussten die Beamten die drei laufen lassen, nachdem sich der Terrorverdacht nicht erhärtet hatte.

Drei zunächst unter Terrorverdacht in Bayern festgenommene Kosovaren sind aus dem polizeilichen Gewahrsam entlassen worden. Es habe keine Hinweise auf einen Bezug zu den Anschlägen von Brüssel gegeben, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft München I am Donnerstag.

Die Polizei hatte am Montag einen Hinweis auf das Auto der drei erhalten. Schleierfahnder der Rosenheimer Polizei konnten daraufhin den Wagen mit zwei Brüdern und einem Begleiter im Alter zwischen 36 und 46 Jahren ausfindig machen und stoppen. Die Männer gaben an, Arbeiter einer belgischen Baufirma zu sein.

Die in ihrem Wagen gefundenen Baupläne sollen von einer von ihnen betreuten Baustelle stammen. Einer der beiden Brüder wurde mit Haftbefehl gesucht, weil er vor seiner angeordneten Abschiebung in das Kosovo untergetaucht war. Das ARD-Magazin „Report München“ und der BR-Hörfunk hatten zuerst über den Fall berichtet.

In unserem Live-Ticker finden Sie alle aktuellen Informationen am Tag zwei nach den Anschlägen in Brüssel.

dpa

Meistgelesene Artikel

Camp von Idomeni: Evakuierung könnte bis zu 10 Tage dauern

Athen/Idomeni - Nach dem Beschluss der griechischen Behörden beginnt die Polizei in Idomeni, das Flüchtlingscamp zu räumen. Alle weiteren Infos und Entwicklungen in …
Camp von Idomeni: Evakuierung könnte bis zu 10 Tage dauern

US-Wahl 2016: Sanders beantragt Überprüfung der Vorwahl in Kentucky

Washington - Donald Trump hat sich auf einer NRA-Veranstaltung für das uneingeschränkte Recht auf Waffenbesitz eingesetzt. Waffenfreie Zonen will er abschaffen. Alle …
US-Wahl 2016: Sanders beantragt Überprüfung der Vorwahl in Kentucky

Parteivize Weber mahnt: CSU darf AfD nicht kopieren

München - Innerhalb der CSU bahnt sich eine Debatte über den Umgang mit der AfD an. Parteivize Manfred Weber mahnt ungewöhnlich deutlich ein Umdenken in seiner Partei an.
Parteivize Weber mahnt: CSU darf AfD nicht kopieren

Erdogan droht: Ohne Fortschritte bei Visa kein Flüchtlingsdeal

Istanbul - Ohne Fortschritte bei den Verhandlungen zur EU-Visumfreiheit will der türkische Staatspräsident das Abkommen zur Rücknahme von Flüchtlingen nicht in Kraft …
Erdogan droht: Ohne Fortschritte bei Visa kein Flüchtlingsdeal

Kommentare