+
US-Außenminister John Kerry in Berlin mit seinem deutschen Amtskollegen Frank-Walter Steinmeier.

Kerry: Alle Chemiewaffen Assads müssen weg

Berlin  - Die USA haben Syriens Machthaber Baschar al-Assad mit Nachdruck zur vollständigen Vernichtung seiner Chemiewaffen-Bestände aufgefordert.

US-Außenminister John Kerry  warf Assad am Freitag bei einem Besuch in Berlin vor, die entsprechende Resolution des UN-Sicherheitsrats immer noch nicht einzuhalten. „Es gibt keine Rechtfertigung dafür, dass das nicht geschieht.“ Nach einem Treffen mit Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier  (SPD) schloss er auch keinerlei Sanktionen aus, falls Assad nicht einlenkt. „Keine Option ist vom Tisch.“

Beide Minister forderten Moskau auf, seinen Einfluss beim Verbündeten Syrien geltend zu machen. Kerry sagte: „Russland spielt eine entscheidende Rolle dabei, den Syrern zu helfen, dass sie ihre Verpflichtungen einhalten.“ Steimmeier mahnte, das syrische Regime setze damit nicht nur seine eigene Glaubwürdigkeit aufs Spiel, sondern auch die Glaubwürdigkeit Russlands, das an der Vereinbarung entscheidend mitgewirkt hatte.

Die syrischen Chemiewaffen sollen auf einem US-Spezialschiff im Mittelmeer vernichtet werden. Bislang hat das Land jedoch weniger als fünf Prozent seiner Bestände aus dem syrischen Hafen Latakia verschifft. Die Chemiewaffen sollen Syrien bis zum 5. Februar verlassen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Umfragen: Trump fällt weit hinter Clinton zurück

Washington - Der voraussichtliche Präsidentschaftskandidat der Republikaner, Donald Trump, ist nach jüngsten Umfragen in der Wählergunst gefallen - zum Teil drastisch.
Umfragen: Trump fällt weit hinter Clinton zurück

Neuwahlen in Spanien: Spanier wählen wieder Rajoy

Madrid - Die Spanier setzen nach dem Brexit auf Stabilität und stärken ihren Regierungschef Rajoy. Die Konservativen brauchen aber einen neuen Koalitionspartner. Bisher …
Neuwahlen in Spanien: Spanier wählen wieder Rajoy

Spanier geben Rajoy eine neue Chance

Die Spanier setzen nach dem Brexit auf Stabilität und stärken ihren Regierungschef Rajoy. Allerdings brauchen die Konservativen trotz ihres Erfolgs bei der Neuwahl einen …
Spanier geben Rajoy eine neue Chance

News-Blog zum Brexit: Verzögerungstaktik könnte Ausstieg verhindern

London - Nach dem Brexit herrscht weiterhin Ratlosigkeit und Aufregung. Welche Konsequenzen hat der Ausstieg von Großbritannien? Wir halten Sie im News-Blog auf dem …
News-Blog zum Brexit: Verzögerungstaktik könnte Ausstieg verhindern

Kommentare