+
Der Flughafen Köln Bonn. Hier stürzte sich am Donnerstag ein junger Mann aus sieben Metern Höhe aus dem Fenster.

Mann überlebt

Flüchtling (18) stürzt sich vor Abschiebung aus dem Fenster

Köln - Ein 18-Jähriger springt, um seiner Abschiebung zu entgehen sieben Meter in die Tiefe und überlebt verletzt. Der junge Mann stand kurz vor seinem Realschulabschluss und hatte bereits eine Lehrstelle.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Querelen um Merkel-Kandidatur? SPD reagiert mit Spott

Berlin - SPD-Vize Ralf Stegner hat mit Spott auf die angeblichen unions-internen Querelen um eine erneute Kanzlerkandidatur von Angela Merkel reagiert. „Die Kandidatur …
Querelen um Merkel-Kandidatur? SPD reagiert mit Spott

Anti-IS-Einsatz der Nato erfordert Kürzungen in Osteuropa

Um sich am Kampf gegen die Terrormiliz IS beteiligen zu können, muss die Nato in anderen Bereichen kürzen. Wird es künftig weniger Luftraumüberwachung an der Ostflanke …
Anti-IS-Einsatz der Nato erfordert Kürzungen in Osteuropa

Fast 800 Ermittlungsverfahren gegen Islamisten in Deutschland

Berlin - In Deutschland wurden Mitte des Jahres fast 800 Ermittlungsverfahren gegen mutmaßliche Islamisten geführt. 64 der Verfahren wurden demnach von der …
Fast 800 Ermittlungsverfahren gegen Islamisten in Deutschland

Piraten starten Parteitag mit Frage nach eigener Identität

Wolfenbüttel (dpa) - Mit der Frage nach der eigenen Identität hat die in der Wählergunst abgestürzte Piratenpartei ihren Bundesparteitag in Wolfenbüttel eröffnet.
Piraten starten Parteitag mit Frage nach eigener Identität

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion