40 Jahre lang war Wildbad Kreuth Bildungszentrum der Hans-Seidel-Stiftung – und Tagungsort der CSU. 

Umbaupläne liegen vor

Wildbad Kreuth: Wellness-Tempel statt CSU-Quartier?

Kreuth – Die Tage der CSU-Klausuren in Wildbad Kreuth sind möglicherweise endgültig gezählt. Wie verschiedene Medien berichten, gibt es konkrete Pläne, das Gebäude zum Wellness-Hotel umzubauen.

Käme es so, heißt es, wäre die Rückkehr der Landesgruppe und der Landtagsfraktion eher unwahrscheinlich.

Dass das traditionelle CSU-Treffen in Kreuth im kommenden Jahr ausfallen wird, ist seit Monaten bekannt. Führende Politiker äußerten jedoch immer wieder den Wunsch einer Neuauflage nach 2017. Wie ein Sprecher der Landtagsfraktion unserer Zeitung sagte, gelte das noch immer. „Wir haben inzwischen Kontakt zu Herzogin Helene aufgenommen, um Klarheit zu erlangen, was konkret geplant ist.“

Helene in Bayern hatte verschiedene Ideen zur Zukunft ihres Hauses geäußert – die CSU, sagte sie noch vor Kurzem, sei nach dem Umbau wieder herzlich willkommen. Nun soll sie bei einer nicht öffentlichen Sitzung des Kreuther Gemeinderats einen Investor aus dem Gesundheitsbereich vorgestellt haben. Die Gemeinde äußerte sich gestern nur knapp: Es sei an Herzogin Helene, ihre Pläne öffentlich zu machen. Die ließ eine Anfrage unbeantwortet.

Nie wieder eine Klausur in Kreuth? Selbst wenn dort ein Wellness-Hotel entstünde, ist das nicht gesagt. Aus CSU-Kreisen heißt es, sowohl die Gemeinde als auch die Herzogin hätten ein großes Interesse daran, die CSU-Treffen auch künftig zu ermöglichen. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hochrechnung: Van der Bellen siegt in Österreich

Wien - Die Wähler in Österreich haben gesprochen. Ihr Votum ist laut Hochrechnung zugunsten des 72-jährigen Alexander Van der Bellen ausgefallen. Damit wäre einer der …
Hochrechnung: Van der Bellen siegt in Österreich

Erste Hochrechnungen im Live-Ticker: Van der Bellen mit 53,6 Prozent

Wien - Österreich wählt den Bundespräsidenten: Um 17 Uhr haben die Wahllokale geschlossen. Nach ersten Hochrechnungen liegt Alexander Van der Bellen vorne. Wir berichten …
Erste Hochrechnungen im Live-Ticker: Van der Bellen mit 53,6 Prozent

Bartsch und Wagenknecht Spitzenkandidaten der Linken

Die Linke beschließt für die Bundestagswahl wie erwartet die Doppelspitze Bartsch-Wagenknecht. Aber eigentlich ist es doch ein Spitzen-Quartett. Denn die Parteichefs …
Bartsch und Wagenknecht Spitzenkandidaten der Linken

Revolutionsführer Castro in Santiago de Cuba beigesetzt

Santiago de Cuba - In einem Triumphzug ist die Urne des Ex-Präsidenten Castro über rund 1000 Kilometer in den Südosten der Karibikinsel Kuba gebracht worden. Nahe dem …
Revolutionsführer Castro in Santiago de Cuba beigesetzt

Kommentare