+
3,8 Millionen Bürger sind in Kroatien wahlberechtigt. Foto: Antonio Bat

Knappes Rennen vorhergesagt

Kroaten wählen neues Parlament

Zagreb - Das jüngste EU-Mitglied Kroatien wählt heute turnusmäßig ein neues Parlament. Die Meinungsforscher sagen ein äußerst knappes Rennen zwischen den regierenden Sozialdemokraten (SDP) und der konservativen Oppositionspartei HDZ voraus.

Wer am Ende die neue Regierung bildet, dürften die kleinen Parteien entscheiden. Ihre Zahl ist größer denn je. 3,8 Millionen Bürger sind wahlberechtigt.

dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brandanschlag auf Asylunterkunft in Köthen

Köthen - In Sachsen-Anhalt hat es am frühen Mittwochmorgen einen Brandanschlag auf einen Asylunterkunft gegeben. Verletzt wurde niemand. 
Brandanschlag auf Asylunterkunft in Köthen

De Maizière fordert Entschuldigung von Kudla für Tweet

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat von der sächsischen CDU-Bundestagsabgeordneten Bettina Kudla eine umgehende Entschuldigung für ihr "Umvolkungs"-Tweet …
De Maizière fordert Entschuldigung von Kudla für Tweet

Weltweite Trauer um den verstorbenen Schimon Peres (93†)

Tel Aviv - Schimon Peres starb am Mittwochmorgen im Alter von 93 Jahren. Sein löste Tod löste international Trauer und Bestürzung aus. Führende Politiker würdigten Peres …
Weltweite Trauer um den verstorbenen Schimon Peres (93†)

Mehr als 300.000 minderjährige Flüchtlinge in Deutschland

Berlin - In Deutschland leben einem Bericht zufolge gegenwärtig mehr als 300.000 Flüchtlinge unter 18 Jahren. In Nordrhein-Westfalen leben die meistern jungen …
Mehr als 300.000 minderjährige Flüchtlinge in Deutschland

Kommentare