Das deutliche Wahlergebnis der AfD in drei Bundesländern freute die einen und sorgte bei anderen für Entsetzen.
+
Das deutliche Wahlergebnis der AfD in drei Bundesländern freute die einen und sorgte bei anderen für Entsetzen.

AfD siegt bei drei Landtagswahlen

Twitter-Reaktionen: "Demokratie, du musst jetzt ganz stark sein"

Stuttgart - Bei den Landtagswahlen im März stach vor allem die AfD mit starkem Ergebnis hervor. Auf Twitter häuften sich danach Reaktionen von Entsetzen bis Sarkasmus.

Drei Landtagswahlen fanden am Donnerstag in Deutschland statt und sowohl in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz als auch in Sachsen-Anhalt zeigte sich vor allem eine Konstante: Das starke Wahlergebnis der Alternative für Deutschland (AfD). Auf Twitter war das Abschneiden der Populisten, die gerne mal am rechten Rand angeln dann auch das große Thema.

Da waren zum einem, welche es einfach nicht glauben konnten, was die Wähler in drei Bundesländern da für die kommenden fünf Jahre entschieden hatten:

Der Auftritt der beiden AfD-Chefinnen Frauke Petry und Beatrix von Storch wurde auch bei Twitter mit Argusaugen beobachtet:

Einige machten sich dann auch bald Gedanken, was die Ergebnisse für ganz Deutschland bedeuten und wie man darauf reagieren könnte. Auch wenn der Plan möglicherweise nicht ganz ernst zu nehmen ist.

Mit ein wenig Galgenhumor sieht es dieser Twittter-Nutzer:

Andere User schauten über den großen Teich. Und zwar sowohl nach Kanada, wo der junge frischgewählte Regierungschef für viel Begeisterung sorgt, als auch in die USA, wo Donald Trump... nun ja... das selbe tut.

bix

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

87 Leichen von Flüchtlingen an Strand in Libyen gefunden

Tripolis - An einem Strand in Libyen sind die Leichen von 87 Flüchtlingen gefunden worden, die offenbar bei einem Schiffsunglück auf der Überfahrt nach Europa ums Leben …
87 Leichen von Flüchtlingen an Strand in Libyen gefunden

Sanders beschwört Anhänger: Wählt Hillary Clinton

Philadelphia (dpa) - Kurz vor dem offiziellen Auftakt des Parteitages des Demokraten hat der unterlegene Präsidentschaftsbewerber Bernie Sanders seine Anhänger …
Sanders beschwört Anhänger: Wählt Hillary Clinton

Seehofer: "Die Lage ist ernst und bedrohlich"

München - Im Interview mit dem Münchner Merkur spricht Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) über Angst, die bisherige Abschiebepraxis - und wie Gefahren künftig …
Seehofer: "Die Lage ist ernst und bedrohlich"

Anschläge und Asylpolitik: Gefährliche Warteschleifen

München - Abschiebung oder echte Bleibeperspektive? Diese Entscheidung muss auch im Sinne der Asylbewerber viel schneller fallen - und auch konsequent umgesetzt werden.  
Anschläge und Asylpolitik: Gefährliche Warteschleifen

Kommentare