+
Katja Kipping, die Parteivorsitzende der Linken.

In der ARD-Sendung "Anne Will"

Kipping vergleicht Grenzschließung mit Schießbefehl

Berlin - Die Linke-Vorsitzende Katja Kipping sorgte am Sonntag in der ARD-Sendung „Anne Will“ mit dem Thema "Ist Europa noch zu retten?" für einen zweifelhaften Vergleich.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tausende Lehrer sind im Sommer arbeitslos

Berlin (dpa) - Die Bundesländer haben während der Sommerferienzeit im vergangenen Jahr tausende Lehrer mit befristeten Verträgen in die Arbeitslosigkeit geschickt. Im …
Tausende Lehrer sind im Sommer arbeitslos

Das ist der AfD-Spitzenkandidat Leif Erik Holm

Schwerin - Umfragen sagen der Alternative für Deutschland bei der Landtagswahl 2016 in Mecklenburg-Vorpommern ein gutes Ergebnis voraus. Alle Informationen über den …
Das ist der AfD-Spitzenkandidat Leif Erik Holm

Diskussion über Bundeswehr-Abzug aus der Türkei

Berlin (dpa) - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) ist gegen einen Abzug deutscher Truppen vom türkischen Luftwaffenstützpunkt Incirlik. "Die Bundeswehr …
Diskussion über Bundeswehr-Abzug aus der Türkei

Trump erhält Wahlkampfhilfe von Nigel Farage

Washington - US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump hat seinen ersten TV-Wahlwerbespot veröffentlicht - mit einer eindeutigen Botschaft. Alle News des US-Vorwahlkampfs …
Trump erhält Wahlkampfhilfe von Nigel Farage

Kommentare

Tataturkrieger
(0)(0)

Sie muss es ja wissen. Sie hat ja in Russland studiert.
Nur wer hat in Mazedonien mit Tränengas geschossen?

SO KritikerAntwort
(0)(0)

Nein, Mit,

Falls die doch mal raus wollen.

SO Kritiker
(4)(0)

Warum die Aufregung?

Tante Kipping plaudert nur aus dem Nähkästchen, aus Erfahrung halt, hat ihre Vorgängerpartei doch selbst auf Leute schießen lassen.

Auf die eigenen Landsleute, an der innerdeutschen Grenze.