Medien:

Obama nominiert Bundesrichter Garland für Supreme Court

Washington - US-Präsident Barack Obama nominiert Medienberichten zufolge den Bundesrichter Merrick Garland als Nachfolger des verstorbenen Supreme-Court-Richters Antonin Scalia.

Obama will seine Entscheidung am Mittwoch um 16.00 Uhr MEZ offiziell verkünden, nach Informationen der Zeitung "New York Times" und mehrerer US-Fernsehsender fiel die Wahl des Präsidenten auf den 63-jährigen Garland. Die oppositionellen Republikaner hatten angekündigt, Obamas Kandidaten im Senat zu blockieren.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Papst: Kirche sollte Homosexuelle um Vergebung bitten

Rom - Die Kirche sollte sich nach Worten von Papst Franziskus bei Homosexuellen, Armen und anderen vernachlässigten Menschen entschuldigen.
Papst: Kirche sollte Homosexuelle um Vergebung bitten

Behinderten-Vertreter kritisieren geplantes Teilhabegesetz

Menschen mit Behinderung sollen in Deutschland so selbstbestimmt wie möglich leben können. Per Gesetz will Sozialministerin Andrea Nahles deren Lage verbessern. Doch …
Behinderten-Vertreter kritisieren geplantes Teilhabegesetz

Mindestens fünf Tote nach Selbstmordanschlag im Libanon

Beirut - Ein Selbstmordanschlag im Osten des Libanon soll mindestens fünf Menschen das Leben gekostet haben. Mehrere weitere seien bei der Explosion nahe der Grenze zu …
Mindestens fünf Tote nach Selbstmordanschlag im Libanon

Türkei und Israel: Streit um „Mavi Marmara“ beigelegt

Istanbul - Vor sechs Jahren stürmte die israelische Marine die „Mavi Marmara“. Seitdem herrscht Streit zwischen Israel und der Türkei. Nun ist der Durchbruch gelungen: …
Türkei und Israel: Streit um „Mavi Marmara“ beigelegt

Kommentare