Aktuelle Umfrage

Mehrheit der Deutschen ist für NPD-Verbot

Berlin - Die Mehrheit der Deutschen würde es begrüßen, wenn das Bundesverfassungsgericht die NPD verbietet. In einer aktuellen Umfrage sprachen sich 65 Prozent der Befragten für ein Verbot der rechtsextremen Partei aus.

Bei der Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag des „Stern“  27 Prozent halten dieses für den falschen Weg.

Auffällig ist die abweichende Meinung der Anhänger der Alternative für Deutschland. Den Angaben zufolge plädierten lediglich 29 Prozent der Anhänger der rechten Partei für ein NPD-Verbot. 61 Prozent der AfD-Anhänger votierten dagegen. Unter den rund 1000 Befragten waren laut Forsa knapp 100 Anhänger der AfD.

Von den befragten SPD-Anhängern sprachen sich 75 Prozent für ein Verbot der NPD aus. Auch 73 Prozent der CDU-Anhänger sind dafür.

In dem laufenden NPD-Verbortsverfahren in Karlsruhe ist die mündliche Verhandlung abgeschlossen. Mit dem Urteil wird in einigen Monaten gerechnet.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Incirlik-Streit: Steinmeier weist türkische Bedingung zurück

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will sich im Streit mit der Türkei über das Besuchsverbot für Bundestagsabgeordnete auf der Luftwaffenbasis Incirlik nicht unter Druck …
Incirlik-Streit: Steinmeier weist türkische Bedingung zurück

CDU und CSU attackieren Gabriel scharf

Berlin - Riesenkrach in der Koalition: Nachdem der SPD-Chef dem Partner Blockade in der Migrationspolitik vorgeworfen hat, keilt die Union zurück. Die CDU erinnert …
CDU und CSU attackieren Gabriel scharf

Frankreich: Sarkozy will Burkini-Verbot durchsetzen

Paris - Der Streit um den muslimischen Ganzkörperbadeanzug Burkini sorgt in Frankreich weiter für heftige Debatten. Nun will der ehemalige Staatschef Nicolas Sarkozy das …
Frankreich: Sarkozy will Burkini-Verbot durchsetzen

Zu Gast bei Merkel: So skurril ist der turkmenische Präsident

Aschgabat/Berlin - Er lässt Minister Bücher küssen, verbietet es, Pferde umzubenennen und unterdrückt sein Volk: Am Montag war der autoritäre turkmenische Präsident zu …
Zu Gast bei Merkel: So skurril ist der turkmenische Präsident

Kommentare