+
Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Asylkrise

Merkel: Integration von Flüchtlingen durch Mannschaftssport

Berlin -  Trainer sollten Flüchtlingen eine Chance geben, bei Fuß- oder Handball mitzuspielen, sagt die Kanzlerin in einem Podcast am Samstag. 

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat zur Integration von Flüchtlingen durch Mannschaftssport wie Fuß- oder Handball aufgerufen. „Wo immer Trainer bereit sind, wo immer Übungsleiter bereit sind, auch Menschen, die als Flüchtlinge zu uns gekommen sind, eine Chance zu geben, sollte das genutzt werden“, sagte sie in ihrem am Samstag veröffentlichten Podcast. 

„Gerade Mannschaftssportarten zeichnen sich dadurch aus, dass man zusammenhalten muss und dass man vielleicht noch gar nicht die Sprache ganz genau beherrscht, aber man die gemeinsamen Regeln kennt“, sagte sie. Und man arbeite auf ein gemeinsames Ziel hin. Das gebe Kraft und Selbstbewusstsein, was eine Voraussetzung sei, sich in eine neue Gesellschaft einzuleben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trump zu umstrittenen Besuch in Mexiko eingetroffen

Mexiko-Stadt - Der republikanische US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump ist zu einem Treffen mit Präsident Enrique Peña Nieto nach Mexiko gereist. Der …
Trump zu umstrittenen Besuch in Mexiko eingetroffen

Rajoy verliert Abstimmung: Spanien weiter ohne Regierung

Während die Spanier langsam aus dem Sommerurlaub heimkehren, befindet sich ihr Land weiter in einer Polit-Siesta. Der geschäftsführende Regierungschef Rajoy scheiterte …
Rajoy verliert Abstimmung: Spanien weiter ohne Regierung

Rajoy verliert Abstimmung - Spanien weiter ohne Regierung

Madrid - Während die Spanier langsam aus dem Sommerurlaub heimkehren, befindet sich ihr Land weiter in einer Polit-Siesta. Der geschäftsführende Regierungschef Rajoy …
Rajoy verliert Abstimmung - Spanien weiter ohne Regierung

Türkischer Innenminister tritt überraschend zurück

Ankara - Der türkische Innenminister Efkan Ala ist am Mittwoch zurückgetreten. Über die Hintergründe des Rücktritts kann derzeit nur spekuliert werden.
Türkischer Innenminister tritt überraschend zurück

Kommentare