+
Angela Merkel hat sich zur Münchner Sicherheitskonferenz im Februar angekündigt.

Erstmals seit vier Jahren

Merkel kommt zur Münchner Sicherheitskonferenz

München - Zum ersten Mal seit vier Jahren wird Bundeskanzlerin Angela Merkel im Februar wieder an der Münchner Sicherheitskonferenz teilnehmen.

Zu dem dreitägigen Expertentreffen würden neben Kanzlerin Merkel (CDU) auch der Präsident der irakischen Kurden, Massud Barsani, der irakische Ministerpräsident Haider al-Abadi, der afghanische Staatschef Aschraf Ghani und der russische Außenminister Sergej Lawrow erwartet, sagte Konferenzleiter Wolfgang Ischinger der Deutschen Presse-Agentur.

Möglicherweise wird mit Hassan Ruhani erstmals auch ein iranischer Präsident teilnehmen. Die Konferenz findet vom 6. bis 8. Februar statt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Studie vergleicht Kinderbetreuung in Deutschland

Gütersloh (dpa) - Die Bertelsmann-Stiftung stellt heute eine Studie zur Qualität der Betreuung in Krippen und Kindergärten in Deutschland vor. Dabei beleuchten die …
Studie vergleicht Kinderbetreuung in Deutschland

Ticker: Selbstmordanschlag in Istanbul - Zahl der Toten steigt weiter

Istanbul - Wieder erschüttert ein Terroranschlag die türkische Metropole Istanbul. Diesmal richten Selbstmordattentäter ein Blutbad am Atatürk-Flughafen an - dort, wo …
Ticker: Selbstmordanschlag in Istanbul - Zahl der Toten steigt weiter

Nach Brexit-Votum: Europa drängt London zum Handeln 

Brüssel - Die britische Absage an die EU hat den Kontinent erschüttert. Wie geht es nun weiter? Noch-Premier Cameron hofft auch weiter auf gute Beziehungen. Doch die …
Nach Brexit-Votum: Europa drängt London zum Handeln 

Kretschmann beim Fastenbrechen: Der Islam gehört zu Deutschland

Stuttgart - Eine Woche vor Ende des islamischen Fastenmonats Ramadan hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) bei einem Treffen mit Muslimen die …
Kretschmann beim Fastenbrechen: Der Islam gehört zu Deutschland

Kommentare